DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Kreta - Eine kurze Einführung

Die Wiege Europas

Als fünftgrößter Insel des Mitelmeers und größtem griechischem Eiland fiel Kreta seit jeher eine besondere Bedeutung im östlichen Mittelmeerraum zu. Rund 100 km vom Peloponnes entfernt, trennen Kreta 170 km von der kleinasiatischen Küste und kaum mehr als 300 km vom afrikanischen Kontinent. Mit ihrer 8200 qkm großen Fläche entwickelte sich die Insel daher nicht zufällig zu einem Schnittpunkt unterschiedlicher Kulturen, die mit den Minoern zum ersten Mal aus dem Dunkel der Vorgeschichte hervortreten und eine eigenständige Zivilisation bilden, deren Nachhall bis heute zu spüren ist.

An der Südküste Kretas

Über die Entstehung der frühen kretischen Kulturen wissen wir sehr wenig - und vieles, was geschrieben wurde, beruht auf reiner Spekulation. Doch kann man zwei Fixpunkte der Entwicklung mit Sicherheit benennen: das Meer und die Berge.

weiter...

 

home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Chalkidiki | Reiseführer Kos | Reiseführer Kreta | Reiseführer Leros | Kurzportrait Griechenland | Diashow Kreta

 

Twitter
RSS