DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseführer Danzig (Gdansk)

Unterwegs in Danzig

Danzigs „Weiße Flotte“ bereichert das Nahverkehrsnetz um eine attraktive Variante. Zur Westerplatte, sowie nach Sopot, Gdynia und auf die Halbinsel Hel fahren die Schiffe der „Zegluga Gdanska” vom Mottlaukai aus.

ŻEGLUGA GDAŃSKA Sp. z o.o.
80-830 Gdańsk, ul. Pończoszników 2
skrytka pocztowa 91, Gdańsk 1
zegluga@zegluga.pl
Tel.: 0048-58- 3017426
Fax.: 0048-58- 3017420
http://www.zegluga.pl/index_d.html
Die meisten Schiffe der Weißen Flotte steuern auch den Kai an der Mottlau am Grünen Tor an. Buchung und Auskunft ganzjährig und täglich dort an der Kasse:
Tel. 0048-58- 3014926

Am schnellsten unterwegs ist man in der Dreistadt mit den Zügen der lokalen Schnellbahn SKM, die zwischen Gdansk und Gdynia verkehren. Mit Bussen und Straßenbahnen kann man auch die entferntesten Winkel der Dreistadt erreichen. Nur einen Wehrmutstropfen gibt es, die Dreistadt hat keinen Verkehrsverbund und Danziger Tickets gelten nicht in Sopot oder Gdynia.

Taxis
MPT. Hier sprechen die Fahrer Deutsch und Englisch, Internetbestellung schon von daheim aus für ein Taxi zum Flughafen. Das alles zu moderaten Preisen.
Ul. Myœliwska 25, Tel. 96 33, 348 02 02, Fax 348 02 22, artusmpt@artusmpt.gda.pl, www.artusmpt.gda.pl.
Taxi Plus. Zumindest die Taxivermittlung spricht Englisch, Tel. 9625, 30535835, 0800-444-444
Neptun Taxi. Ul. Zablockiego 126, Tel. 96 26
Eskort Radio Taxi. Ul. Jagielloñska 126, Tel. 341 14 11
Hallo, ul. Cieszyńskiego 1, Tel. 91 97, 301 59 59

Bewachte Parkplätze
• Targ Sienny
• in der Nähe der Brigittenkirche und der ul. Podwale Staromiejski
• ul. Katarzynki
• unweit der ul. Stagiewna auf der Mottlauinsel
• am Novotel

 



Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseveranstalter Polen

Reiseveranstalter Aktivreisen

Reiseveranstalter Familienreisen

Reiseveranstalter Kanureisen

Reiseveranstalter Kanureisen





 

Twitter
RSS