Reisemagazin schwarzaufweiss

Touren durch Berlin

Tour 4: Von der Museumsinsel zum Alexanderplatz

Unser vierte Tour führt uns ins Nicolaiviertel, das man als die Keimzelle Berlins betrachten kann. Mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants in Ort zum gemütlichen Verweilen.

Berlin: Shopping im Nicolaiviertel

Shopping im Nicolaiviertel

Lassen wir die Museumsinsel und das Schlossareal hinter uns, werfen noch einen Blick auf die „verhüllte Schinkelsche Bauakademie“, von der lediglich eine Ecke und eine Schaufassade bisher wieder aufgebaut wurde, und begeben uns zur Werderstraße. Dort erblicken wird das ehemalige Staatsratsgebäude, dessen Portal, das Portal IV, vom Berliner Schloss stammt. Vom Schloss wurde auch die Geschosseinteilung des Bauwerks übernommen. Dass man das historische Portal integrierte, hing mit der Tatsache zusammen, dass vom Balkon dieses Portals Karl Liebknecht am 9. November 1918 die Freie Sozialistische Republik ausrief und sich die DDR als Erbe dieser Republik begriff.

Über die Breite Straße, vorbei an der Stadtbibliothek und dem Haus der Deutschen Wirtschaft, gelangen wir zum Mühlendamm. Wir queren die Spree, um den heute museal genutzten Ephraimpalais zu erreichen. Beim Wiederaufbau dieses Palais eines jüdischen Bankiers konnten Fassadenteile, die beim Abbruch in den 1930er Jahren eingelagert worden waren, verwendet werden.

Ephraimpalais
Nikolaikirchplatz
10178 Berlin - Mitte
Tel. Infoline: 0 30 / 24 00 21 21
Öffnungszeiten
Di, Do–So 10–18 Uhr, Mi 12–20 Uhr

 

Seite 1 / 2 / 3 / 4

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.