Reisemagazin schwarzaufweiss

Touren durch Berlin

Tour 1: Berlin an einem Tag

Mit einem Tagesticket versehen eignen sich die Buslinien 100 und 200, die auf unterschiedlichen Strecken zwischen Alexanderplatz und Bahnhof Zoo verkehren, bestens, eine Sightseeing - Tour durch das Zentrum Berlins zu unternehmen. Die Busse verkehren im Abstand von wenigen Minuten, 30 Minuten dauert eine Strecke, doch kann man an vielen Sehenswürdigkeiten aussteigen und nach deren Besichtigung wieder zum nächsten "Highlight" weiter fahren.

Berlin: Bus 100 vor dem Fersehturm

Vom Oberdeck aus hat man den besten Blick

Auf lehrreiche Kommentare muss man bei dieser Stadtrundfahrt zwar verzichten, doch ein günstiges Tagesticket für die BVG, mit dem man auch Straßenbahn, U- und S-Bahn nutzen kann, ist allemal billiger als eine organisierte Stadtrundfahrt. Hinein in den Bus 100 geht’s am Alexanderplatz (oder alternativ am Bahnhof Zoo), einem Platz mit sprödem Charme, trotz des Brunnens der Völkerfreundschaft und der Weltzeituhr. Umgeben von Hochhäusern ist der Platz unwirtlich, Durchgangsort. Kaum einer, der ihn aufsucht, verweilt hier gerne.

 

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.