Reisemagazin schwarzaufweiss

Tipps und Informationen

I amsterdam Card

Besitzer der Amsterdam Chip Card fahren werden in allen öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos befördert, man erhält den Eintritt zu den wichtigsten Museen der Stadt frei und beim Besuch nicht so stark frequentierter Galerien und Museen reduziert sich der Betrag zum Einlass deutlich. Ebenso bieten diverse Restaurants eine Ermäßigung ihrer Preise bei Vorlegen der I amsterdam Card an.

Man sollte sich allerdings ausrechnen, ob die „Rabatt-Karte“ lohnt: für 24 Std. kostet sie 33 €, für 48 Std. 43 € und für 72 Std. 53 €.

Man erhält sie bei der Tourist Information gegenüber dem Hauptbahnhof Amsterdam Centraal, neben Smits Koffiehuis oder vorweg über das Tourismusbüro.

Niederländisches Büro für Tourismus & Convention (NBT)
Postfach 270580
50511 Köln
www.niederlande.de
Das Callcenter ist Mo-Fr 9.00 bis 17.00 Uhr erreichbar:
Tel. 01805 34 33 22 (14 ct/Min)
Fax 0180 5 34 33 20

Für Kunden aus Österreich: 0800 888 580 (kostenlos)
Für Kunden aus der Schweiz: 0800 880 580 (kostenlos)
Fax 0049 (0)1805 34 33 20

Ein besonderer Hoteltipp ist das
Hotel NH Tropen*** (s. Tour 2)
Linnaeusstraat 2c
Tel.: 0031 20 692 51 11
Fax: 0031 20 663 09 79
E-Mail: nhtropen@nh-hotels.com
www.nh-hotels.com

Schon seiner prädestinierten Lage außerhalb des Stadtzentrums (Ruhe!), seines unaufdringlichen Komforts, der moderaten Preise und der hilfsbereiten Freundlichkeit des Personals wegen ist das NH Tropen in jeder Beziehung empfehlenswert. Von außen eher unscheinbar, liegt das Hotel jedoch in direkter Nachbarschaft zum Tropenmuseum, was in vielerlei Hinsicht als spannende und ungeahnte Ergänzung zu dem Hotelaufenthalt gewertet werden muss.

Zu Fuß erreichbar sind der Artis Zoo, der Oosterpark, Hortus Botanicus und Wertheim Park, das Schifffahrtmuseums und so weiter, außerdem fahren vor dem Hotel Trams (9) und Busse (22) im 20-Minutentakt Richtung Stadt ab und natürlich vice versa.

Ein Wort zu den NH-Hotels

Die spanische Hotelgruppe unterhält allein in Amsterdam ein gutes Dutzend Hotels – in den Kategorien von 3 bis zu 5 Sternen.

Zum Portfolio gehören legendäre Häuser wie das 5-Sterne Grand Hotel Krasnapolsky am Dam 9, das 5-Sterne Schiller am Rembrandtplein 26-36 oder das ebenso luxuriöse Barbizon Palace an der Prins Hendrikkade 59-72. Das sind die Flaggschiffe, doch ist allen NH Hotels gemein, dass sie ihrem Standard im vollen Umfang gerecht werden und somit ein überaus faires Preis/Leistungsverhältnis bieten. Zudem liegen alle zentral (auch das NH Tropen, obschon nicht im Mittelpunkt der Stadt), alle haben Parkmöglichkeiten, in allen sind die Angestellten ungemein freundlich und hilfsbereit. Da wird das Sein im Hotel zum Wohlfühlerlebnis. Infos unter: www.nh-hotels.com

Museen

Auf der Website www.amsterdammuseums.nl werden die 33 wichtigsten Museen der Stadt vorgestellt. Wo sie liegen, wie man am besten dorthin kommt. Mit kurzen Beschreibungen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Übersichtskarte und Hinweisen für Rollstuhlfahrer.

Besitzer der I amsterdam Card erhalten kostenlosen Eintritt.

Generelle Informationen zu allen Museen in Amsterdam: Tel. 0900 400 40 40, zum Ticketverkauf für Sonderausstellungen und Events: Tel. 0900 0191

Auf dem Wasser von Museum zu Museum

Das Museumboot (www.lovers.nl) startet halbstündlich vor dem Hauptbahnhof und fährt zwischen 9.30-16.45 Uhr 16 Museen an. Die Tageskarte kostet rund 15 €. Zeigt man sie im Museum vor, wird bis zu 50% Ermäßigung gewährt.

Besitzer der I amsterdam Card finden in dem dazu gehörenden Buch Gutscheine für Fahrten mit den Lovers.

Amsterdamer Museumsnächte

Meist im November öffnen die meisten Museen ihre Pforten für eine speziellen Museumsnacht. Infos unter: www.n8.nl

Auskünfte zu allen Museen der Niederlande, zu ihren Aktivitäten, den geplanten Ausstellungen etc.: Nederlandse Museum Vereniging (NMV). Internet: www.museumvereniging.nl

Rapenburgerstraat 123, 1011 VL Amsterdam, Tel. 5 51 29 00, Fax 5 51 29 01, E-Mail: info@museumvereniging.nl, Mo/Di/Mi 9-17 Uhr

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.