DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseführer Nordzypern

Bootsausflüge

Bootsausflüge von Girne aus

Am frühen Vormittag schwärmen sie aus dem vollgepackten Rund des Hafens von Girne auf die offene See hinaus, um am späten Nachmittag ihre relaxten Ausflügler nach erlebnisreichen Stunden an Bord wieder an Land zu setzen. Es sind kleine und große Motorboote, schnittige und komfortable, zumeist aus Holz gefertigte Fahrzeuge mit allen Einrichtungen, wie man sie für einen Tagestrip benötigt. Wer es intim mag und nur mit großer Familie oder Freunden auf Fahrt gehen will, wird Skipper finden, die schon mit sechs Passagieren in See stechen. Aber es gibt auch „Dickschiffe“, schwere Pötte wie die eichenhölzerne „Neptün“, die auf ihrem weitläufigen Hauptdeck, auf der Back und dem Achterdeck mehrere Dutzend Fahrgäste bequem unterbringen kann. Einige mit dem nötigen Gerät und Lizenzen ausgestattete Schiffseigner bieten Angeltouren durch die fischreichen Küstengewässer an.

Bootsausfluege NordzypernIm September/Oktober, wenn die See relativ ruhig ist, wird öfter mal nach Osten gefahren Richtung Alagadhi-Sandstrand und –Dünen. In der Regel aber geht die Fahrt etwa 12 – 15 km gen Westen. Das hat mehrere Gründe, zum einen die vorherrschenden Westwinde, die morgens noch schwach sind, nachmittags an Stärke zulegen und dann auf der Rückfahrt Schiebewind bringen. Zum anderen stößt man westlich von Girne auf ruhige Buchten, wo das Boot für die Lunchpause vor Anker gehen kann und den Passagieren die Möglichkeit zum Baden geboten wird. Apropos Essen: Die Hauptmahlzeit ist im Preis enthalten. Es wird deftig gegessen, z. B. Fisch und Reis und Salat, Getränke sind extra zu bezahlen. Jeder wird satt und für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch gibt es alles an Bord, vom kleinen Snack bis zum Brandy Sour, von Hellim bis Raki, dazu Musik, Klassik oder Pop, viel Sonne (eincremen nicht vergessen!) und zumeist auch Wind, Spaß und gute Gespräche und den Kindern geht ihr Seeräubertraum in Erfüllung.

 



Reiseveranstalter Nordzypern




 

Twitter
RSS