Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseführer Kos

Agios Stefanos und Kamari

Hat man die wie an einer Perlenkette aufgereihten angeblich schönsten Strände der Insel an der Südküste passiert, verläuft die Hauptstraße wieder hinab auf Meeresniveau hinein in den Ort Agios Stefanos. Auf einer kleinen Anhöhe neben dem Strand befindet sich als einzige Sehenswürdigkeit eine 496 und 554 n. Chr. erbaute frühchristliche Basilika. Von der dreischiffigen Kirche ist heute allerdings nicht viel mehr als der Grundriss und das Fundament zu sehen. Zwar haben italienische Archäologen in der Vergangenheit den Versuch unternommen, durch das Flicken und Wiederaufrichten einiger Säulen die Vorstellungskraft über das ursprüngliche Aussehen des Baus ein klein wenig zu beflügeln, allerdings ist auch davon wenig stehen geblieben. Stattdessen tummeln sich heute Badeurlauber auf den altehrwürdigen Steinen.

Griechenland - Kos - Blick auf Agios Stefanos mit der Felseninsel Kastri und aus Kamari

Blick von Kefalos auf Agios Stefanos mit der Felseninsel Kastri und Kamari

Direkt gegenüber der Ruine liegt die kleine Felseninsel Kastri, die man als geübter Schwimmer vom Strand aus zwar erreichen kann, da sich aber außer einer stets verschlossen Kapelle nichts auf dem kargen Fels im Wasser befindet, kann man den Versuch wohl eher als sportliche Herausforderung sehen.

Griechenland - Kos - Agios Stefanos Strand

Am Strand von Agios Stefanos

Der leicht steinige Strand wird zur Landseite durch eine von Laternen gesäumte Promenade begrenzt, an der sich ein kulinarisches Angebot an das andere reiht. Der Ort geht mittlerweile nahezu nahtlos in den benachbarten Ort Kamari über, an dessen Ende sich ein kleiner Hafen befindet.

Griechenland - Kos - Hafen von Kamari

Der kleine Hafen von Kamari

Aufgrund des meist ablandig und verlässlich wehenden Windes hat sie die halbkreisförmige Bucht zu einem beliebten Spot für Surfer entwickelt, die man häufig auch weiter draußen auf dem Wasser hart am Wind segeln sieht. Wer es noch nicht kann, hat hier auch die Möglichkeit es unter professioneller Anleitung zu lernen.

Griechenland - Kos - Surfer in der Bucht bei Agios Stefanos und Kamari

Die können es schon - Surfer weit draußen in der Bucht

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.

Reiseveranstalter Griechenland bei schwarzaufweiss

Reiseveranstalter Pilion bei schwarzaufweiss

Reiseveranstalter Chalkidiki bei schwarzaufweiss

 

 

Reiseführer Kreta

Kreta fasziniert durch Vielfalt: langgezogene Strände und verschwiegene Buchten, einsame Wanderpfade und quirlige Touristenorte, eine lebendige Dorfkultur neben jahrtausendealten Spuren einer bewegten Geschichte.

Reiseführer Kreta

Mehr lesen ...

UNESCO-Weltkulturerbe: Ein Streifzug durch die historische Altstadt der Stadt Rhodos

Fast überall auf der Insel finden sich Relikte aus vergangenen Epochen von der Antike bis zur Besatzungszeit der Italiener. Viele hinterließen ihre Spuren, manchmal muss man sie suchen, andernorts erscheinen sie geballt, in faszinierender Dichte und Fülle und in vielfältiger Form, nirgendwo sonst auf der Insel allerdings wie in Rhodos Stadt. Nicht umsonst wurde die historische Altstadt 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Rhodos Stadt

Mehr lesen ...