Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseführer Kos

Strände an der Südküste

Ob sie wirklich die schönsten Strände von Kos sind, wie manche behaupten, muss man sicher für sich selbst entscheiden. Tatsache ist jedenfalls, dass die Strände an der Südküste westlich von Kardamena in Richtung der Halbinsel Kefalos wunderbar für Strandtage geeignet sind.

Griechenland - Kos - Camel Beach an der Südküste

Blick auf den kleinen Camel Beach

Sie heißen Golden Beach, Polemi bzw. Magic Beach, Sunny Beach, Makroos Beach, Banana Beach, Paradise Beach und Camel Beach. Zu erreichen sind sie von der weiter oben verlaufenden Inselhauptstraße. Über kurvenreiche Schotterpisten geht es dann hinab Richtung Strand. Der Sand in den mal größeren oder kleineren Buchten ist fein und der Meeresboden fällt relativ flach ab, sodass man gut Baden gehen kann. Wie üblich werden Snacks, Getränke und natürlich Eis angeboten und es sind Toiletten vorhanden.

Griechenland - Kos - Strandliegen

Wer Wassersport wie etwa Surfen betreiben möchte, sollte allerdings noch eine kleine Wegstrecke an der Küste weiterfahren bis Agios Stefanos oder das nahtlos dahin übergehende Kamari.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.