DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Kreativkai: Hafenviertel in Münster

Wenn die Nachfrage nach traditioneller Hafenaktivität nachlässt, müssen sich die Verantwortlichen etwas einfallen lassen. Seit beinahe drei Jahrzehnten nahmen die hafenspezifischen Aktivitäten in Münster ab, sodass man seit den 1990er Jahren daran ging, ein neues Konzept für das Hafenareal zu suchen. Das Projekt Kreativkai war geboren, und Münster erhielt damit ein schickes Szeneviertel. Gleichzeitig wurde Platz für alternative Kunst und Musik geschaffen.

Zahlreiche Bars, Cafés und Kneipen in alten Lagerhallen sind bei Münsteranern und Besuchern gleichermaßen angesagt. Dass sich der alte Hafen zunehmender Beliebtheit erfreut, liegt sicherlich auch an der Fertigstellung der Hafenpromenade. Hier treffen sich nun Jung und Alt in lauen Sommernächten oder bummeln entlang der ehemaligen Hafenbecken.

Ein Teil des Münsteraner Hafens ist nach wie vor der Industrie vorbehalten. Nur das nördliche Ufer ist unterdessen zum Kreativkai gestaltet worden. Italienische Küche vom Feinsten findet man im CaféMed. Freunde von leckeren Cocktails treffen sich im PierHouse. Funk, Soul und House erklingt jeden Freitag ab 23 Uhr im Heaven. Restaurant und Bar zugleich ist die Große Freiheit 26. Jazzfreunde treffen sich im Hot Jazz Club und abseits der sonstigen Hochkultur präsentiert das Wolfgang-Borchert-Theater spannende Inszenierungen. Dank einer 2008 genehmigten Finanzspritze der Bezirksregierung Münster von mehr als 250 000 Euro kann der Hafenbereich weiter umgestaltet werden, sodass dieser Teil Münsters noch attraktiver wird.

Weitere Informationen:

http://www.heaven-lounge.de/
http://www.pierhouse.de/
http://www.hotjazzclub.de/
http://www.wolfgang-borchert-theater.de/

Reiseveranstalter Deutschland

Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen





home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bonn | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden | Reiseführer Münster

 

Twitter
RSS