DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Radeln in Flandern

Einleitung

Überblick
Radeln entlang der Wasserwege / Die "Radroute durch Flandern" / "Ländliche Fahrradrouten"

Radeln in Flanderns Provinzen
Provinz Antwerpen / Provinz Oost-Vlaanderen / Provinz West-Vlaanderen / Vlaams Brabant / Provinz Limburg

Praktische Tipps
Vorbereitung / Deutschsprachige Routenbeschreibungen / Anreise / Unterkunft / Angebote


»Ländliche Fahrradrouten in Flandern«

Radelvergnügen pur
Radelvergnügen pur bei strahlendem Sonnenschein
© Belgisches Verkehrsamt

Sie ergänzen die »Flandern-Route«. Zu erwähnen sind vor allem die »Schelde-Delta-Route« (LF 30), die »Dender-Waasland-Route« (LF 38), und die »Kempenroute« (LF 35). Auf der »Schelde-Delta-Route« folgt man hinter Gent teilweise dem Lauf der Schelde, um schließlich Oudenaarde zu erreichen, einst d a s flandrische Zentrum der Wandteppichweberei. Besonders malerisch ist der Streckenverlauf der »Dender-Waasland-Route nach dem Queren der Schelde bei Temse. Für eine kurze Wegstrecke folgt man einem Altarm der Schelde, ehe Schelde und Dender den Weg nach Dendermonde und nach Aalst weisen, dessen reizvolles Rathaus mit dem schlanken Glockenturm von der UNESCO als Weltkulturerbe »geadelt« wurde. Wer am Ziel Geraadsbergen noch Lust auf eine sportliche Herausforderung verspürt, der kann seine Ausdauer auf dem berühmt-berüchtigten Anstieg der »Mauer von Geraadsbergen« unter Beweis stellen.



Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Belgien | Reiseführer Brüssel | Reiseführer Flandern | Reiseführer Wallonien |
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS