Reisemagazin schwarzaufweiss

Verkehr

Nahverkehr

Downtown Denver lässt sich gut zu Fuß erkunden, zudem verkehrt entlang der 16th Street Mall ein kostenloser Bus („Mall Ride“) und zwischen der Innenstadt und weiter entfernt liegenden Attraktionen eine Straßenbahn (Light Rail). Diese soll in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden, so dass man von der zentralen Union Station fast überall hinkommt, ab 2014 sogar zum Flughafen. Dann werden die Straßenbahnen mit ihrem 190 km umfassenden Schienennetz einmal das größte Netz in den USA bilden und auch Golden und Boulder sollen dann angebunden sein. Derzeit gibt es sechs RTD-Linien (C, D, E, F, G, H) von der Innenstadt (ab Union Station und 16th Street Mall). Die Stadtbusse der RTD bedienen ein Routennetz, das bis Boulder reicht.

Infos: www.rtd-denver.dom

USA - Denver - Bus

Kostenloser Bus („Mall Ride“)

Eisenbahn

Amtrak, die halbstaatliche Eisenbahngesellschaft, bedient auch Denver und liegt quasi auf halbem Weg von Ost nach West, zwischen Chicago und San Francisco. Der Bahnhof, die Union Station, befindet sich am nordwestlichen Ende der 17th St. (ein Block entfernt von der 16th St.Mall). Der California Zephy fährt morgens (8.05 Uhr) Richtung Westen (Salt Lake City, Reno, Truckee, Sacramento, San Francisco Bay) und abends (19.25 Uhr) Richtung Osten (Omaha, Chicago).

Infos: www.amtrak.com

USA - Denver - Bahnhof

Blick auf die Union Station

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.