Reisemagazin schwarzaufweiss

Am Platte River

Nordwestlich an LoDo jenseits der Union Station, schließt das Platte River Valley an, das Einheimische gerne als „Play-Do“ bezeichnen. Es ist ein Erholungs- und Freizeitareal mit Radwegen und ideal für Kajaking. Hier befinden sich aber auch Attraktionen wie die Sporthalle Pepsi Center, Heimat der Profiteams Denver Nuggets (NBA/Basketball) und der Colorado Avalanche (NHL/Eishockey) (siehe unter „Sport“). Mit dem REI (1416 Platte St., www.rei.com) hat hier zugleich einer der größten Outdoor- und Recreation-Spezialshops des Nordwestens seinen Sitz.

Populär bei Familien ist das ebenfalls hier gelegene Children’s Museum of Denver (2121 Children’s Museum Dr., www.mychildsmuseum.org) und das nicht weit davon entfernte, ebenfalls am Westufer des Platte River, 1999 eröffnete Downtown Aquarium (700 Water St./Children’s Museum Dr., www.downtownaquarium.org).

USA - Denver - River Platte

Blick auf den Platte River

1995 wurde am Ostufer des Flusses der Six Flags Elitch Gardens Amusement Park eröffnet (2000 Elitch Circle, I-25 Exit 212 A, Speer Blvd. S, www.sixflags.com), der erste Freizeitpark Amerikas in einem Innenstadtbereich. Westlich der Autobahn I-25 steht das wichtigste Sportstadion der Stadt: Invesco Field at Mile High. Hier tragen die Denver Broncos, die heiß geliebte American-Football-Profimannschaft, zwischen September und Dezember ihre Heimspiele vor fast 80.000 Zuschauern aus.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.