DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Die Belfriede von Aalst, Mechelen, Dendermonde

Der wohl zierlichste Stadtturm ist der von Aalst, der von einer mit kleinen Gauben versehenen Spitzhaube mit Wetterfahne bekrönt wird. Die Geschichte dieses Belfrieds geht auf das Jahr 1225 zurück, als das Schöffenhaus, das älteste des Landes, aus Sandstein erbaut wurde. Der heutige Turm datiert hingegen aus dem Jahr 1460. Ein Jahr später wurde das erste Glockenspiel durch einen Mechelener Meister gegossen. Heute beherbergt der Belfried von Aalst 52 Glocken. 

merchelen-romboutstoren
Blick auf den Turm der St-Rombouts-Kathedrale, der
Stadtturm von Mechelen und Weltkulturerbe ist

Mechelen, die einstige Residenzstadt der Tante Kaiser Karls V., Margarete von Österreich, hat gleich zwei Belfriede; der eine steht am Grote Markt zwischen ehemaliger Tuchhalle und dem Palast des großen Rates und wurde nie vollendet und der weitaus mächtigere und zugleich ins Auge springende ist der wuchtige St.-Rombautsturm der hiesigen Kathedrale. Und auch dieser ist trotz seiner beachtlichen Höhe von 97,28 Metern unvollendet geblieben. Eigentlich sollte sich der zwischen 1449 und 1520 errichtete Turm in eine Höhe von über 160 Metern erheben, doch Geldmangel verhinderte die Ausführung dieser recht ehrgeizigen Pläne. Über 514 Stufen führt der Weg in luftige Höhe, vorbei an den im Turm befindlichen Glockenspielen. Zu ihnen gehören die über 8000 Kilogramm schwere Glocke »Salvator« ebenso wie die »Freiheitsglocke« von 1947, die auch als Glocke »Johannes Berchmans« bekannt ist. Die kleinste Glocke ist die Glocke »Libertus«, benannt nach einem »Jünger« des heiligen Rombaut. 

dendermonde-belfried
Auch an der Dender erhebt sich der Bürgerstolz
am Grote Markt zu Dendermonde
© Belgisches Verkehrsamt (Fotograf Udo Haafke)

In unmittelbarer Nähe eines Altarms der Dender befindet sich die im flämischen Renaissancestil erbaute Tuchhalle (1336-40), die heute als Rathaus von Dendermonde dient. Vom Belfried der Stadt, die für die Geschichte des Rosses Bayard und der Haimoniskinder bekannt ist, erklingt wie auch in anderen Städten Flanderns ein Glockenspiel.

Seite 1 / Seite 2 / Seite 3 / Seite 4 / Seite 5 / Seite 6 / Seite 8 / Seite 9



Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Belgien | Reiseführer Brüssel | Reiseführer Flandern | Reiseführer Wallonien |
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS