DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Nationale Basilika des heiligen Herzens

Die Achsen Brüssels mit monumentalen Bauwerken zu krönen – man denke dabei an den Justizpalastes auf dem ehemaligen Galgenberg, an die neobyzantinische Sankt-Maria-Kirche auf dem Koninginneplein, an die Nationale Basilika des heiligen Herzens auf dem Koekelberg und den Triumphbogen im Jubelpark – war während der Regenschaft Leopold II. Ausdruck des Zeitgeschmacks. Dabei ist die Ästhetik dieses baulichen Größenwahnsinns jenseits aller Stildetails nicht fern der Überlegungen, die für die geplante neue Hauptstadt des Dritten Reiches namens Germania angestellt wurden.

nationale-basilika-koekelberg

Weithin sichtbar ist die sich auf dem Plateau von Koekelberg erhebende Basilika. Wer Brüssel vom ehemaligen Botanischen Garten aus gen Westen verlässt, stößt unweigerlich auf den Elisabethpark, an dessen Ende der gigantische Kirchenbau nicht zu übersehen ist. Zunächst hatte Leopold II. bekundet, es solle dort eine neogotische Kathedrale entstehen; doch dieser Wunsch wurde durch den Ersten Weltkrieg zunichte gemacht. Das war die Chance für den aufstrebenden Architekten Alfred Van Huffel, der sich für einen Art-Deco-Sakralbau entschied. Dessen Baugeschichte beginnt 1921 und endet 1970. Zu diesem Zeitpunkt war die fünftgrößte Kirche der Welt fertig gestellt: Sie ist 141 Meter lang, 107 Meter breit und 100 Meter hoch. Kritiker meinen, es handele sich bei dem Bauwerk eigentlich um die Arbeit eines Konditormeisters, der ein monströses Blätterteiggebäck aus Backstein gebacken habe. Man mag die Architektur mögen oder nicht, auf alle Fälle lohnt sich der Aufstieg – wer nicht so fit ist nimmt den Aufzug hinauf – auf die in 53 Meter Höhe gelegeneAußengalerie. Von dort aus genießt man bei sonnigem Wetter einen fantastischen Blick über Brüssel und Brabant. (fdp)

Nationale Basilika des hl Herzens
Basiliekvoorplein 1
1081 Brüssel
Öffnungszeiten
Museum für religiöse Kunst mit 250 Gemälden und Plastiken aus dem Besitz des Bistums Brügge: Do u. Fr 14 - 16 Uhr; Kirche: 1. April - 25. Oktober Mo-Sa 9 - 17 Uhr, 26. Oktober - 31.Dezember täglich 10 - 16 Uhr; Aussichtsplattform im Sommer 9-17.15 Uhr, im Winter 10 - 16.15 Uhr
Tel. 0032 - (0)2 - 421 16 69
info@basilique.be
http://www.basilique.be



Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen






home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Amsterdam | Reiseführer Brüssel | Reiseführer Kopenhagen | Reiseführer Prag
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS