DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Musée de la Brasserie

In diesem Versammlungshaus der Brauer, auf dessen Dach bis 1752 das Reiterstandbild von Maximilian Emmanuel von Bayern, Gouverneur der Niederlande zur Zeit der Beschießung Brüssels durch die Truppen des französischen Königs Ludwigs XIV., zu sehen war und heute der steinerne Karl von Lothringen auf hohem Roß sitzt. 1697/8 wurde diese Gildehaus wiederaufgebaut. Es dient seit 1720 Mitgliedern der Brauergilde als Versammlungsort.

grand-place002
Von nah und fern kommen die Brauer
zum Bierfest auf die Grand Place

In den Kellern dieses schmucken barocken Hauses erfährt der Besucher Wissenwertes über das Brauereihandwerk. So betritt er ein historisches Sudhaus, sieht moderne Kesselanlage, wird mit Hilfe eines Videofilms mehrsprachig in die Geschichte der belgischen Braukunst einführt. Am Ende weiß man mehr über die bis heute existierenden 106 Brauereien Belgiens, über das Brauen von »Lambic« und »Gueuze«, »Triple Moine« und »Blanche de Namur«. Bevor es wieder auf die Grand Place hinausgeht, hat man sogar Gelegenheit ein belgisches Bier zu probieren. Vielleicht ist es ja das allererste. Na dann, zum Wohl!

Brauereimuseum
Grand Place 10
1000 Bruxelles
Tel. : 02 / 5 11 49 87
  tgl. außer So 10-17 Uhr, So 12-17 Uhr http://www.beerparadise.be/emc.asp?pageId=292



Reiseveranstalter Singlereisen

Reiseveranstalter Schiffs- und Radreisen






home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Amsterdam | Reiseführer Brüssel | Reiseführer Kopenhagen | Reiseführer Prag
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS