Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Chalkidiki

Porto Carras

Porto Carras, Chalkidiki

Im Spa-Bereich der Hotelanlage von Porto Carras

Die luxuriöse Hotelanlage, gebaut in den Siebzigerjahren, ist mit ihren rieseigen Betonblöcken keine Zierde für die Landschaft - und daher seit ihrem Bau umstritten. Doch dafür können Urlauber auf dem Gelände von mehreren tausend Hektar aus einem Freizeitangebot der Superlative wählen. Drei Hotels und einen modernen Yachthafen umfasst dieser Komplex, das Sportangebot, das alle Gäste nutzen können, ist riesig: Mehrere Tennisplätze, auch mit Flutlicht, ein 18-Loch-Golfplatz, ein Volleyball- und Basketballplatz sind ebenso vorhanden wie ein Reiterhof. Sehr schön ist auch der Thalasso- und Spa-Bereich. Kurse führen Anfänger in die jeweilige Sportart ein. Auch werden Mountainbike-Touren und Wanderausflüge angeboten. Außerdem können hier sämtliche Arten von Wassersport ausgeführt werden, dafür stehen auch Trainer zur Verfügung.

Porto Carras, Villa Galini, Chalkidiki

Auch die Villa Galini, hoch oben in den Bergen, gehört zur Hotelanlage von Porto Carras


Das könnte Sie auch interessieren

.