Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Chalkidiki

Nea Moudania

Touristen trifft man nicht besonders viele in Nea Moudania, dafür zählt der Ort zu den handelspolitisch bedeutendsten an der chalkidischen Westküste, was vor allem an seinem großen Hafen liegt. Klar, dass man in den Fischtavernen hier eine hervorragende Auswahl an frischem Fisch bekommt. An jedem Mittwoch finden mitten in der Stadt ein besuchenswerter lokaler Markt statt.

Sehenswert sind die riesige Kathedrale des Ortes mitten im Zentrum sowie zwei kleinere Museen unweit der nördlichen Hafenpromenade, die sich mit der Geschichte des Ortes und seiner Traditionen beschäftigen.

Chalkidiki, Hotel Oceania Club in Nea Moudania


Das könnte Sie auch interessieren

.