Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Chalkidiki

Arnea

Chalkidiki: Religiöse Andacht am Wegesrand

Arnea stellt das Zentrum der nördlichen Chalkidiki dar. Die meisten Einwohner leben von der Landwirtschaft. Das Stadtzentrum glänzt durch eine Reihe gut erhaltener Beispiele traditioneller makedonischer Architektur des 18. und 19. Jh. Beachtung verdient auch der Glockenturm der Kirche.

Besucher sollten sich in den Geschäften Arneas umsehen, denn hier gibt es neben Honig aus der Region in verschiedenen Geschmacksrichtungen handgewebte Teppiche und Decken, handgearbeitete Hemden und Tischdecken, wie man sie sonst kaum findet.

Arnea verfügt über eine Gemeindeherberge, das Archontiko Mitsiou, ein stilvoll renoviertes Gebäude im Zentrum. Gästen stehen 10 Zimmer mit Bad zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren

.