DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

1800 Tänzerinnen

Kambodscha Angkor tanzende SchönheitZu den kunsthistorischen Besonderheiten des Tempels gehören neben den Flachreliefs vor allem die mehr als 1800 reliefartige Skulpturen, in denen Apsaras dargestellt werden - himmlische Tänzerinnen, welche die Götter unterhalten und vergnügen sollten. Aus den Tänzen dieser Nymphen entwickelte sich in Kambodscha die Tradition des Khmer-Tanzes, der heute wieder von zahlreichen Tanzgruppen gepflegt wird (Fotos rechts und unten), obgleich sie unter Pol Pot unterdrückt worden waren. Den Besuch einer Apsara-Vorführung in Siem Reap oder in der Hauptstadt Phnom Penh sollte sich kein Kambodscha-Reisender entgehen lassen.

Angkor Wat, der Tempel mit dem mehr als 1800 Tänzerinnen, ist jedoch nur einer von etwa fünfzig bedeutsamen Tempelbauten, die aus der Zeit der Hochblüte der Khmer-Kultur hinterlassen sind und die von den Besuchern nicht nur aus der Ferne betrachtet, sondern über ein mehrstufig angelegtes System an schmalen, steilen Steintreppen auch bestiegen werden können.

Kambodscha Angkor Tänzerinnen

Besonders lohnend ist ein Besuch von Angkor Thom, der bedeutendsten Hauptstadt des Khmer-Reiches. Die Stadt, die Ende des 12. Jahrhunderts erbaut wurde, erreicht man über einen von Wasser umgebenen Damm, an dessen Rand mythologische Steinfiguren Spalier stehen - die Devas und die Asuras. Im Anschluss daran durchquert der Besucher ein 23 Meter hohes Tor an dessen Spitze das Gesicht von Bodhisattva Lokeshvara, eines erleuchteten Wesens aus der buddhistischen Tradition, plastisch dargestellt wird.

König Jayavarman VII., der den Bau der Stadt begann, setzte sich selbst mit dem erleuchten Boshisattva gleich - und ließ deshalb an den ehedem rund fünfzig Türmen des Bayon-Tempels das Gesicht des Bodhisattvas an allen vier Seiten anbringen. Ein Großteil dieser Gesichtertürme ist noch erhalten –-auch wenn Kunst- und Souvenirräuber sämtlichen Heiligtümern von Angkor bereits kräftig zugesetzt haben.



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Kambodscha




Twitter
RSS