DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen zum
Titicacasee / Bolivien

Lage

Der Titicacasee liegt im Süden Perus an der Grenze zu Bolivien.

Anreise

Diverse Gesellschaften fliegen ab Frankfurt mit Zwischenstopps in Miami, Caracas oder Sao Paulo nach La Paz.

Einreise

Sechs Monate gültiger Reisepass genügt.

Gesundheit

Manchen Gästen macht die Höhe zu schaffen. Sie leiden an Kopf- und Gliederschmerzen, Schlaflosigkeit, Abgespanntheit. Empfohlen wird: Viel trinken, wenig Alkohol, bedächtige Bewegungen, Coca-Tee. Hotels und Reisebusse haben oft Sauerstoffflaschen dabei, was zumindest vorübergehend Linderung bringt. Hut und Sonnenschutz nicht vergessen.

Sicherheit

In den Städten gilt die übliche Vorsicht: Kein Schmuck, keine auffälligen Kameras, Vorsicht beim Geldabheben und -wechseln, bestimmte Viertel meiden. Nur offizielle Taxis benutzen.

Reisezeit

Von April bis Oktober herrscht Winter. Das Land ist trocken, aber die Chance größer, den Titicacasee wolkenlos zu erleben. Während der Regenzeit ist das Land grün, aber der Himmel oft verhangen.

Infos

Bolivianische Botschaft
Wichmannstr.6
10787 Berlin
Tel.: 030 2639150
embajada.bolivia@berlin.de
www.bolivia.de

ww.bolivianet.com

 

Website des Autors: http://www.franz-lerchenmueller.de

Seite 1 / 2 (Infos) / zur Startseite



Reiseveranstalter Bolivien




Twitter
RSS