DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Moulin Rouge

Die geballte Ladung einschlägiger Etablissements vom Pornokino bis zum Spezialshop für aufblasbare Gummipuppen lässt Rückschlüsse auf den Stadtteil zu. Am Place Pigalle und seinen angrenzenden Strassen wird wie eh und je das Klischee von der frivolen französischen Dirne bedient. Vor allem für Amerikaner und Japaner - nostalgische Sextouristen auf der Suche nach einem Pariser Joie de Vivre, das ausgedient hat. Irma La Douce, wen überrascht das noch?, kommt längst aus Kiev.

Paris / Moulin Rouge 1Eine grandiose Mausefalle hingegen ist die neue Show im Moulin Rouge. Die Windmühlen in puffrot zirkeln wie vor hundert Jahren über dem ältesten Cabaret der Welt. Hier wurde der Cancan erfunden, hier fand der Maler Henri de Toulouse-Lautrec seine Vorlagen. Lange vom finanziellen Ruin bedroht, hat sich das Urgestein des französischen Cabaret, "Le Bal du Moulin Rouge", in die moderne Zeit hinübergerettet.

Die neue Show, Féerie, ist beinahe so schnell wie ein Videoclip auf MTV. Gerade vom Flughafen kommend, sind ein paar chinesische Geschäftsleute eingeschlafen, bevor sich der glitzernde Vorhang hebt. Sie verpassen den facegelifteten Cancan und die Nummer mit der Schönen im schlangengefüllten Wasserbecken. Und die flotte Zeitreise mit Musik von Glenn Miller bis Bon Jovi, zu der die amerikanischen Touristinnen übermütig mit den Fingern schnippen. Unablässig ändern sich Kulisse, Kostüme und musikalisches Genre; integriert wurden Showelemente renommierter Akrobaten. Und dann - finalement - die Tänzerinnen: Bei einer Mindestgröße von 1,78 m ist garantiert, dass sie die längsten Beine von Paris haben. Nur die besten schaffen den Sprung auf die Bühne, der Arbeitsvertrag der Mädchen ist knallhart: wer zunimmt oder sich ohne Genehmigung die Haare färben lässt, darf gehen. Geprobt wird täglich, hinzu kommen zwei Shows pro Abend. Da muss die Kondition stimmen.

Für Captain-Girl Marissa Burgess kein Problem: "Nach dem Auftritt tauche ich ins Pariser Nachtleben ab", sagt die schöne Vortänzerin der 60-köpfigen Truppe, "schlafen kann ich immer noch tagsüber."

Paris / Moulin Rouge 2
Captain-Girl Marissa Burgess
im Moulin Rouge

Bal du Moulin Rouge, 82, Blvd. de Clichy, Metro: Blanche.

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / zur Startseite



Reiseveranstalter Frankreich




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Côte d'Azur | Reiseführer Provence | Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden

 

Twitter
RSS