Reiseinformationen zu Le Grand Bornand

Hinkommen

Autobahn A41 bis Annecy-Nord, dann der Beschilderung nach Thônes und Les Stations des Aravis folgen, Autobahn A 40 bis Bonneville, weiter 20 km zu den „Stations des Aravis“. Bahnhof in Annecy (32 km). Flughafen Genf 50 km, Shuttle mit www.gare-routière.ch; Lyon 150 km, Shuttle mit www.altibus.com.

Entdecken und Erleben 

Ski
Pistenplan als App, https://itunes.apple.com/de/app/le-grand-bornand/id408610358?mt=8

Skibike (Véloski)
Kaufen: www.firem-vs-bike.com
Leihen: Sportgeschäfte in Le Chinaillon
Unterricht: www.legrandbornand.com/cours-de-veloski.html

Fat Bike
Mountainbiken im Schnee; Leihräder und Unterricht: www.intersport-grandbornand.com

Reblochon-Hof
La Ferme „Gaec d’Hermy“, L’Envers du Bouchet, Les Frasses Jacquier,74450 Le Grand-Bornand, Tel. 06 09 70 25 47; Infos zum AOP-Käse: www.reblochonfermier.com

Sattler
Didier Perrillat gehört zu den letzte Sattlern, die ihr Leder mit altem Werkzeug noch ganz handwerklich und traditionell bearbeiten  – kaum eine Kuh, die nicht ihre Glocke an einem von ihm gefertigten Schmuckband zum Almauftrieb trägt. Wunderschön sind auch seine Taschen, Gürtel oder Portemonnaies. 280, route de Villavit, 74450 Le Grand-Bornand, Tel. 04 50 32 12 73 , www.bourrelier-hautesavoie.com

La Maison du Patrimoine
Ein alte Hofstelle von 1830 erinnert an die landwirtschaftlichen Traditionen im Tal – allwöchentliche Veranstaltungen erwecken sie wieder zum Leben. 305, route de la patinoire, 74450 Le Grand Bornand, Tel. 04 50 02 79 18, www.patrimoine-bornandin.fr

Schlafen

Hôtel Les Écureuils
Das erst kürzlich renovierte und ausgebaute Dreisternehaus nahe der Lifte birgt 17 Zimmer und Suiten im typisch Savoyarder Stil – einige sind kleine Kuschelkammern in Holz mit rot-weißen Textilien, andere geräumige Zimmer mit Balkon. 431, route de la vallée du Bouchet, 74450 Le Grand Bornand, Tel. 04 50 02 2011, www.hotel-les-ecureuils.com

Hôtel des Cimes
100 Meter von der Piste entfernt, birgt das Chalet der Familie Hubry neben drei Suiten und fünf Doppelzimmern, Spa und Lounge-Bar Le Strato, noch das Geschäft Hudry Sport, wo ihr eure Ausrüstung kaufen oder leihen könnt. 16, route de la Floria, 74450 Le Grand Bornand/Chinaillon, Tel. 04 50 27 00 38, www.hotel-les-cimes.com

Village de Lessy
Luxuriöse Chalet-Residenz mit 144 Ferienwohnungen und Spa Centre Ô des Cimes. 1230, Route de Samance, 74450 Le Grand-Bornand, Tel. 04 50 05 00 00, www.cgh-residences.com

Gîte Ferme du Soleil
Ski in, ski out und Sonnenlage: Das gemütliche, rustikale Ferienhaus für maximal 14 Gäste oberhalb von Le Chinaillon hat mich begeistert! 467, Chemin des Gettiers,  Le Chinaillon, Le Grand Bornand, Tel. 09 52 76 34 01, www.lafermedusoleil.com 

Schlemmen

La Ferme de Lormay/Chez Albert
Bei Albert Bonamy und Colette könnte ich jeden Abend mich an den Tisch setzen und essen – ihre grundehrliche Küche, die Savoyer Weine und die urgemütliche Atmosphäre machen ihr kleines Lokal in der alten Hofstelle zu einem Kleinod. Route de Lormay, 74450 Le Grand-Bornand, Tel. 04 50 02 24 29, www.lafermedelormay.com

Les Terres Rouges
In der Berghütte von Jean-Yves und Ingrid Baur an der Gipfelstation von Le Maroly in 1720 m Höhe gibt es neben dem großen Selbstbedienungsbereich auch eine kleine Bar und ein trendig gestyltes Mittagsrestaurant mit weißen Fellen auf den Stühlen, Heizstrahlern und Rollfensterwänden, die bei schönen Wetter geöffnet werden – dann speist ihr mitten im Schnee! Le Maroly, 74450 Le Grand-Bornand, Tel. 04 50 27 05 73,  www.restaurant-terres-rouges.fr

Aux Confins des Sens
Le Villavit, Le Grand-Bornand, Tel. 04 50 69 94 25, www.restaurant-grand-bornand.com

Events

Glisse en Coeur
24 Stunden Ski und Musik – 2016 vom 18.-20. März. In diesem Jahr fließen die Einnahmen der Benefizkonzerte im Schnee dem Kinderhilfswerk „Après la pluie“ zu.

Lake Annecy Ski Resorts

Zum Skiverbund gehören neben Le Grand Bornand noch die Skidörfer La Clusaz, Manigold und Saint-Jean-de-Sixt. Gemeinsam bieten sie 220 km Piste bis 2.600 m Höhe, die 85 Lifte erschließen, drei Snowparks und fünf Schneegärten. 350 Schneekanonen sorgen bei widrigen Verhältnissen für Winterweiß. Für Langläufer gibt es 130 km Loipe, für Schneeschuh- und Winterwanderer ein 130 km langes, markiertes Netz.
www.lakeannecy-skiresorts.com

 

Die Autorin

Die Hamburger Journalistin Hilke Maunder liebt Frankreich, wo sie heute die Hälfte des Jahres auch lebt. 2014 wurde sie für ihre langjährige Berichtstattung vom französischen Staat mit der Médaille de Tourisme ausgezeichnet. In ihrem Blog „Mein Frankreich“ (www.meinfrankreich.com) stellt sie alle drei Tage Neues und Nettes, Reise- und Gastroziele aus ihrer Wahlheimat vor.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.