Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zu Vietnam

Anreise

Vietnam Airlines verbindet mehrmals wöchentlich Frankfurt a.M mit Hanoi bzw. Saigon. Vietnam Airlines, Rossmarkt 5, 60311 Frankfurt, Tel.: 069 - 297 2560.

Einreise

Das erforderliche Visum bei Aufenthalten länger als 15 Tage gibt es bei der Botschaft der SR Vietnam, Elsenstr. 3, 12435 Berlin, Tel.: 030 - 5363 0108, www.vietnambotschaft.org
Oder bei der Außenstelle, Konstantinstr. 37, 53179 Bonn, Tel.: 0228 – 957540.

Reisezeit

Ganzjährig. Sinnvoller ist das Winterhalbjahr (November bis März), wenn man die feuchtheiße Regenzeit vermeiden will. Aber gerade im Norden kann es dann durchaus kühl (bis 0 Grad) und neblig werden. Entsprechende Kleidung!

Veranstalter vor Ort

Dao Duc Phong und seine Angestellten organisieren Kurzausflüge oder auch mehrtägige Trekkingtouren zu Dörfern der Minderheiten rund um Sapa. Kosten pro Tag und Person: 10 US-Dollar
Green Sapa Tour, 10 Cau May, Sapa, Lao Cai
Tel.: 0084 20 872385, Fax: 0084 20 872386
E-Mail: green_tours@hn.vnn.vn

Essen und Trinken

"Kein Tag ohne Nudelsuppe!", lautet das Motto. Sie gehört zu Vietnam wie die Weißwurst nach München. Ein paar Chilis eingestreut, ein kühles "Tiger", "Ha Noi" oder "Haliba" dazu - und schon erwachsen dem erschöpften Flaneur neue Kräfte. Ansonsten: Gebratene Nudeln, Reis, mit Ente, Huhn, Schwein, Wildschwein, Shrimps, Fisch, Rind. Wer sucht findet auch Schlange, Feldratte und Hund. Und natürlich ist in den Metropolen kein Mangel an edlen Restaurants.

Auskunft

www.vietnamtourism.com Die staatliche Tourismusbehörde mit offiziellen Informationen über das Land und vielen kommerziellen Links zu Veranstaltern, Hotels, Restaurants etc. (vn./engl./franz./chin./jap.)

 

Website des Autors: http://www.franz-lerchenmueller.de

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.