DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen zu den
Llanos
von Venezuela

Lage

Die Llanos liegen im Westen Venezuelas zwischen Kolumbien im Süden und der Karibik im Norden.

Anreise

Lufthansa verbindet Frankfurt und Caracas. Der Hato El Frio liegt bei Mantecal im Staat Apure, Tel.: 0058 240 808 3662. elfriolosllanos@cantv.net, www.elfrioeb.com.

Von Barinas dauert die Fahrt mit dem Taxi etwa 3 Stunden. Freddy Belavoir (Tel.: 0058 (0) 414 3732958) verlangt dafür rund 115 Euro.

Einreise

Sechs Monate gültiger Reisepass genügt. Bei der Ausreise werden Flughafengebühr und Ausreisesteuer in Höhe von mehr als 50 US-Dollar erhoben.

Gesundheit

Impfungen sind nicht vorgeschrieben, Impfung gegen Gelbfieber ist empfehlenswert. Es besteht erhöhtes Malariarisiko. Mücken- und Sonnenschutz nicht vergessen. In der Dämmerung lange Hemden tragen.

Sicherheit

In den Städten gilt die übliche Vorsicht: Kein Schmuck, keine auffälligen Kameras, Vorsicht beim Geldabheben und -wechseln, bestimmte Viertel meiden. Nur offizielle Taxis benutzen.

Reisezeit

Während der Regenzeit von Mai bis November sind die Flüsse befahrbar, alle grünt, Bäume blühen, Tiere ziehen sich allerdings tiefer zurück. Während der Trockenzeit (Dezember bis April) sammeln sie sich vermehrt um die Wasserlöcher und sind leichter zu beobachten.

Kontakt

Ministerio del Turismo, Avenida Francisco de Miranda, La Floresta, Caracas, Venezuela, Tel.: 0058 212 208 4811, www.mintur.gob.ve

www.venezuelatuya.com, www.think-venezuela.net

 

Website des Autors: http://www.franz-lerchenmueller.de

Seite 1 / 2 (Infos) / zur Startseite



Reiseveranstalter Venezuela




 

 

Twitter
RSS