DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Musik aus Trinidad

Verschiedene Interpreten: „Calypso Gold“
CD: Rough Guide RGNET 1213 / harmonia mundi
www.worldmusic.net

 

Diese Reise geht nicht nur in die Karibik, sondern auch zurück zu den Wurzeln unserer heutigen Pop-Musik. Die meisten der hier zu hörenden Originale wurden als Cover-Versionen von US-Künstlern weltweit bekannt gemacht – zum Beispiel von den Andrew Sisters („Rum and Coca Cola“) oder von Harry Belafonte („Mathilda“). Die ältesten Tracks dieser CD stammen aus den 1920er Jahren, als die Calypso-typische Mischung aus schwülstigen Melodien und leichtgängigem Rhythmus kultiviert wurde. Das Repertoire reicht hinein in die Fünfziger, als der Calypso sich zur karibischen Rock’n’Roll-Alternative mauserte. wd@saw

 

hier bei Amazon bestellen oder in die Musik reinhören

 

Mehr Musik ausTrinidad

 

 

Twitter
RSS