DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Tabernas

In einem langgestreckten Tal erstreckt sich die Wüste von Tabernas (Desierto de Tabernas), eine der wenigen Wüsten auf dem europäischen Kontinent. In dieser Steinwüste gedeihen nur einige wenige Trockenpflanzen. Dass man die sengende Sonne trotzdem nutzen kann, zeigt eine hier errichtete Sonnenenergie-Station mit hunderten von Sonnensegeln. Schließlich brennt hier die Sonne durchschnittlich 3000 Stunden im Jahr vom Himmel. Im Dorf Tabernas umgeben weiße kubische Häuser die Reste einer ehemaligen maurischen Festung, die früher einmal zu den wichtigsten Festungsanlagen ganz Andalusiens zählte. Die Dorfkirche stammt aus der Mitte des 16. Jhs. und verfügt noch über Gebälk im Mudejar-Stil.

 

 

 

Twitter
RSS