DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Ayuntamiento (Rathaus) von Sevilla

Zur Plaza de San Francisco hin, wo während der Osterwoche die Prozessionen vorbeiführen, zeigt sich das Rathaus (Ayuntamiento) mit einer reichhaltig verzierten plataresken Fassade, die aus der Zeit des Baubeginns im 16. Jh. unter Diego de Riano stammt. Ganz anders der Anblick zur Plaza Nueva hin, wo den Betrachter ein neoklassizistische Fassade aus der Mitte des 19. Jhs. erwartet.

 

 

Twitter
RSS