DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Naturpark Sierra de Aracena y Picos de Aroche

Die Gebirgslandschaft ganz im Norden der Provinz Huelva zeigt sich auf 184 000 ha als typische mediterrane Mittelgebirgslandschaft, die von Kork- und Steineichenwäldern beherrscht wird, aber auch zahlreiche Kastanienbäume beherbergt. In den kleinen, wenig besuchten Dörfern der Region weisen Siedlungsspuren bis auf die Megalithkultur zurück, die hiesigen Erzvorkommen hatten schon früh die Attraktivität dieses Landstriches begründet.

 

 

Twitter
RSS