DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Museen in Málaga

Mehr als 20 Museen hat Malaga zu bieten, genug für regnerische Tage oder einen längeren Aufenthalt. Im Folgenden einige der sehenswertesten Museen der Stadt.

Archäologisches Museum in der Alcazaba

Die Exponate reichen bis in Alt- und Jungsteinheit zurück, u.a. gibt es einige Funde aus der Cueva de la Pileta bei Ronda. Neben iberischen und römischen Fundstücken verdienen vor allem die Exponate aus maurischer Zeit Beachtung, darunter dekorative Friese, Kacheln und Keramikvasen.

Museum der Volkskunst (Museo de Arte y Tradiciones)

In einer ehemaligen Herberge aus dem 17. Jh. in der Pasillo Santa Isabel 10 werden Handwerksgeräte und Gebrauchsgegenstände, Möbel, Trachten und Kleidungsstücke aus verschiedenen Jahrhunderten gezeigt.

Picasso - Museum

Über 200 Werke umfasst die Sammlung des Hauses, darunter Ölgemälde, Zeichnungen, Stiche, Skulpturen und Keramiken. Sie stammen aus der gesamten Schaffensperiode dieses weltberühmten Künstlers und bieten einen guten Einblick in die Genialität Picassos.
Im Museum können Überreste eines phönizischen Vorgängerbaus besichtigt werden.
Bisweilen finden temporäre Ausstellungen statt.
Calle San Agustin 8

 

 

Twitter
RSS