DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Praktische Tipps für Granada

Andalusien: Granada, Plaza San Miguel

An der Plaza San Miguel

Am Abend

Vor allem während des Semesters herrscht in der Universitätsstadt ein reges abendliches Leben. Zahlreiche Bars liegen in der Umgebung der Straßen Pedro Antonio de Alarcón, Horno de Abad und der Plaza de los Lobos. Teestuben mit arabischem Flair findet man in der Calle Caldereria Nueva. Beliebtester Platz des abendlichen Granada ist die Plaza Nueva, etwas beschaulicher geht es auf der Plaza Bib-Rambla zu.

Granada ist auch der Ort für sehenswerte Flamencodarbietungen. Zahlreiche Vorführungen werden in Sacromonte, dem traditionellen Zigeunerviertel der Stadt dargeboten und auch im Viertel Albaicín, mitten im Zentrum Granadas.

Einkaufen

Typisch für Granada ist die Fajalauza-Keramik, die von örtlichen Töpfern hergestellt wird. Insgesamt ist das Kunsthandwerk deutlich von maurischen Traditionen geprägt. Man findet in Granada Webarbeiten, Lederwaren und Musikinstrumente; unter letztern sind vor allem die Kastagnetten und die mit schöneen Einlegearbeiten geschmückten Gitarren von Interesse. Handgearbeitete Gitarren findet man in mehreren Geschäften in der Cuesta de Gomérez. Ein knappes Dutzend Antiquitätenläden warten in der Calle Elvira auf Kunden, hier finden Sie Skulpturen, Bilder, Möbel, Lampen etc

Feste

Zu den wichtigsten Festen Granadas zählt die Semana Santa im März oder April. Dann folgen Tausende den Prozessionen durch die Stadt. Einen Tag lang dauert das Fest "Cruces de Mayo", blumengeschmückte Mai-Kreuze sind auf fast allen Plätzen zu finden und auch die Höfe sind festlich geschmückt. Im Mai / Juni findet das wichtigste Fest Granadas statt, Feria del Corpus, eine Woche lang wird gegessen und getrunken, nur während der Prozession geht es feierlicher zu.

Granada hat auch interessante Festspiele zu bieten: Die internationalen Festspiele für Musik und Tanz im Juni / Juli, das Repertoire reicht von Kammermusik bis hin zu Flamenco. Das Jazzfestival hat schon Jazzgrößen wie Miles Davis und Oscar Peterson angezogen. Nicht zu vergessen schließlich das alljährlich stattfindende Tangofestival.

Tourismusbüros

Centro Municipal de Recepción Turística
Dirección: Virgen Blanca, 9
Granada - 18071
Teléfono: 902 405 045 Fax: 958 53 69 73
Email: informacion@granadatur.com
Web: www.granadatur.com

Oficina de Información Turística del Patronato Provincial
Dirección: Pza. Mariana Pineda, 10 bajo
Granada - 18009
Teléfono: 958247128 Fax: 958247127
Email: infotur@dipgra.es
Web: www.turgranada.es

Oficina de turismo de la Junta de Andalucía
Dirección: Santa Ana, 2
Granada - 18009
Teléfono: 958575202 Fax: 958575203
Email: otgranada@andalucia.org
Web: www.andalucia.org

Oficina de turismo de la Junta de Andalucía en la Alhambra
Dirección: Avda. Generalife, s/n
Granada - 18009
Teléfono: 958 54 40 02 - 958 54 40 03
Email: otalhambra@andalucia.org
Web: www.andalucia.org

 

 

Twitter
RSS