DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Archidona

Der bereits von Karthagern und Römern militärisch genutzte Ort besitzt mit den Ruinen seiner maurischen Festung aus dem 10. Jh. noch ein Zeugnis aus der arabischen Herrschaftszeit. Eine Besonderheit stellt die Ende des 18. Jh. errichtete Anlage der Plaza Ochavada dar, deren interessante achteckige französischen Vorbildern folgt. Zusammen mit der Platzanlage entstand das Rathaus.

 

 

 

Twitter
RSS