DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen

Informationen

Seattle Convention and Visitors Bureau, One Convention Place, 701 Pike Street, Suite 800, Seattle, WA 98101, Tel. (206) 461-5840, Fax 461-5855, E-Mail visinfo@seeseattle.org, www.seeseattle.org

Anreise

Der Seattle-Tacoma International Airport (SEA), Tel. 431-4444, www.portseattle.org,  ist ein übersichtlicher und gut organisierter Flughafen. Mietwagenfirmen befinden sich im »Kellerdeck« unter der Passagierzone. Shuttlebusse, wie Airport Express (Tel. 626-6088, alle 20 Minuten nach DT), oder die regulären Metro-Busse Nr. 174 und 194 fahren ins Stadtzentrum. Die I-5 (Nord-Süd-Verbindung von Kalifornien nach Kanada) führt direkt ins Zentrum, allerdings meist mit Stop-and-Go-Verkehr. Im Amtrak-Bahnhof (King Street Station, 3035 S. Jackson) halten die Züge aus/nach Portland, San Francisco und Spokane/Chicago sowie Vancouver (Kanada).

Geographie, Klima und Reisezeit

Seattle liegt großteils auf einer Halbinsel zwischen dem Puget Sound im Westen — der Buchtteil nahe DT heißt Elliott Bay — und Lake Washington im Osten, beide sind durch Schleusen und Kanäle miteinander verbunden. Die Stadt ist nur etwa 180 km von der kanadischen Grenze entfernt.
Im Sommer ist es in Seattle im allgemeinen trocken und sonnig – die beste Reisezeit – und die Seattlites besitzen pro Kopf mehr Sonnenbrillen als irgendwo sonst. Selbst die Winter sind ungewöhnlich mild. Es regnet durchaus gelegentlich, vor allem im Frühjahr, und wenn es einmal regnet, dann ausgiebig, daß die »Bumbershoots« – wie man die Regenschirme, deren Farbe bevorzugt schwarz ist, damit die Bewohner den regenverhangenen Himmel nicht sehen müssen – nicht mehr trocknen.

Veranstaltungen (Auswahl)

Ende Mai: Pike Place Market Festival.
Juni:
Pioneer Square Fire Festival
Juli:
Bite of Seattle, Seattle Center, Juli, »Freßmesse«
Juli:
Indian Days Pow-Wow (Discovery Park), großes Fest der in und um Seattle lebenden Ureinwohner
Juli/Anfang August:
Seafair Festival, Tel. 728-0123, drei Wochen lang zahlreiche Veranstaltungen am Wasser
August:
Chief Seattle Days, Stadtfest
Anfang September: Bumbershoot, Seattle Center, Kunstfestival mit verschiedenen Veranstaltungen.

Unterkunft

Insgesamt soll es über 8000 Hotelzimmer allein in Downtown Seattle geben; dabei ist das Angebot hiesiger Veranstalter eher spärlich. Reservierung ist in der Hauptsaison und während Veranstaltungen angeraten. Preiswerte Motels befinden sich in Downtown an der Aurora Ave., nördlich dem Seattle Center, bzw. an der 85th St. und entlang der I-5 zwischen Seattle und dem Sea-Tac Airport (u.a. Ramada, Motel 6, Days Inn, Quality Inn, Holiday Inn).

Einige Einzeltipps:

Hotel Vintage Park, 1100 5th Ave., Tel. 206/624-8000, Fax 623-0568, www.hotelvintagepark.com; schön in der Stadtmitte, nahe Pike Place Market gelegenes kleines gemütliches Spitzenhotel. In der Lobby mit offenem Kamin wird jeden Abend Wein serviert. Im selben Hause: Tulio Ristorante.
The Bacon Mansion B&B, 959 Broadway East, Tel. 329-1864, Fax 860-9025,  www.baconmansion.com; eines der schönsten B&Bs in Seattle: Haus im Tudor-Stil, von 1909, innen elegant ausgestattet mit Patio, Leseraum, Speise-, Kaminzimmer und insgesamt zehn unterschiedlich ausgestatteten Zimmern, frischgebackene Muffins zum Frühstück.
Alexis Hotel, 1st/Madison, Tel. 624-4844, Fax 621-9009, www.alexishotel.com; historisches Hotel, toprenoviert, mit lohnenswertem Restaurant The Painted Table
Hotel Monaco, 1101 Fourth St., Tel. 621-1770, Fax 621-7779, www.monaco-seattle.com;  Boutique-Hotel mit Superzimmern (CD Player u.a.) und angeschlossenem Restaurant

Reiseveranstalter USA





home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Boston | Reiseführer Denver | Reiseführer Cajun Country | Reiseführer New York | Reiseführer Portland | Reiseführer San Francisco | Reiseführer Seattle | Kurzportrait USA

 

Twitter
RSS