Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformation zu Hausboot-Touren in Polen

Anreise:

Mit dem Flugzeug oder Auto nach Danzig. Bewachter Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Jachthafens direkt gegenüber dem Danziger Krantor.

Anbieter von Weichsel-Hausboot-Touren:

Vistula Cruises
Lukasz Krajewski
43-600 Jaworzno - Polen
Tel. 0048-606-208154 oder 0048-606-361704
www.vistulacruises.eu

Beispiele für Boote und ihre Ausstattung:

Motorjacht Haber 33 Reporter, Baujahr 2009
Länge 10,10 m, Breite 2,98 m, Tiefgang 0,47 m
Kabinenhöhe: 2,01 m
7 Schlafplätze in drei getrennten Kabinen
Küche komplett ausgestattet mit Herd, Kühlschrank, Geschirr
Toiletten- und Duschraum
13-PS-Diesel-Einbaumotor
Fahrräder für alle Passagiere
Preis (für max. 7 Personen) für 7 Tage (eine Routenstrecke): 1.250 – 1.500 Euro (saisonabhängig)

Polen - Motorjacht Haber 33 Reporter

Motorjacht Haber 33 Reporter

Motorjacht Weekend 820, Baujahr 2007/2008
Länge 8,20 m, Breite 2,85 m, Tiefgang 0,35 m
Kabinenhöhe: 1,80 m
7 Schlafplätze in einer Kabine
Küche komplett ausgestattet mit Herd, Kühlschrank, Geschirr
Toilettenraum mit Camping-WC, Außendusche
12-PS-Benzin-Außenbordmotor
Fahrräder für alle Passagiere
Preis (für max. 7 Personen) für 7 Tage (eine Routenstrecke): 900 – 1.000 Euro (saisonabhängig)

Anmietung eines Skippers: auf Anfrage, max. 50 Euro pro Tag

Zusätzliche Kosten für Kraftstoff, Gas, Trinkwasser, Schleusungen, Hafengebühren, Bewachung, Auto-Parkplatz, Rücktransport zum Ausgangsort (falls erforderlich): zirka 300 Euro pro Boot

Es gibt fünf Streckenverläufe für einwöchige Touren von jeweils zirka 200 Kilometern:

Weichselwerder: Danzig – Danzig (Verlängerung mit Oberländischem Kanal möglich)

Danzig – Thorn
Thorn – Warschau
Warschau – Sandomierz
Sandomierz – Krakau (oder in entgegengesetzter Richtung, Rücktransport zum Ausgangsort möglich)

Ausflugstipps im Weichselwerder:

Danzig
www.gdansk.pl

Mennoniten-Route
Werdermuseum in Nowy Dwor Gdanski (Tiegenhof)
www.urlaubsland-polen.info

KZ Stutthof Museum
www.stutthof.pl

Elblag (Elbing)
www.ielblag.pl

Oberländischer Kanal zwischen Elblag und Ostroda/Ilawa
www.zegluga.com.pl

Malbork (Marienburg)
www.zamek.malbork.pl

Burg Gniew
www.zamek-gniew.pl

Altstadt und Eisenbahnbrücke Dirschau (Tczew)
www.tczew.pl
www.cwrdw.tczew.pl

Allgemeine Informationen über Polen:

Polnisches Fremdenverkehrsamt
Hohenzollerndamm 151
14199 Berlin
Tel. 030-21 00 92-0
Fax 030-21 00 92-14
www.polen.travel/de
www.urlaubsland-polen.info

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.