Reisemagazin schwarzaufweiss


Reiseführer Paris

Stade de France

Paris: Stade de France

Foto: © Atout France

Frankreichs größtes Stadion für Fußball und Rugby wurde 1998 für die Fußballweltmeisterschaft mit 80.000 Plätzen errichtet, hat aber seitdem auch die Leichtathletik-WM 2003 und Rockkonzerte von Madonna, U2 und den Rolling Stones erlebt. Einen Blick hinter die Kulissen gewähren Führungen vorbei an Umkleideräumen, Aufwärmsälen und dem Massagezimmer  bis zur Mitte des Spielfeldes, wo sich die außergewöhnliche Architektur des Daches offenbart: Ohne die Bühne zu überdecken, schützt es als scheinbar schwebende Ellipse die Tribünen vor Wind und Wetter.


Info: www.stadefrance.com, Führungen tgl. ab 10.00 Uhr


Das könnte Sie auch interessieren

.