Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zum Weissensee

Österreich Weissensee Eisfläche

Eislaufsaison

Ab Weihnachten ist ein Teil des Sees meist schon zu betreten, und in der Regel wird Mitte Januar die gesamte Fläche freigegeben. Das letzte Wort hat der Eismeister, und dessen Anordnungen sind unbedingt zu befolgen.

Eislaufakademie

Die einzige Eisschnellaufschule auf Natureis in Europa veranstaltet Wochenkurse zum Erlernen der Grundtechniken des Eisschnellaufes.

Eishockey

Plätze werden nach Bedarf präpariert.

Eisstockschießen

Jeder Ort besitzt einen eigenen Platz. Auch viele Hotels präparieren für ihre Gäste Eisstockplätze, und die Gastgeber organisieren kleine Wettbewerbe.

Eisgolf

Das Turnier findet in der Regel Mitte Februar statt. Es gelten die Regeln des Österreichischen Golfverbandes sowie einige lokale Winterregeln. Anmeldung beim Touristenbüro.

Eisfest

Anläßlich des Faschings feiert die Ortsgemeinschaft Oberdorf-Gatschach a ein Dorffest auf dem See - mit lustigen Spielen auf dem Eis und zahlreichen Ständen für Getränke und Speisen.

Alternatieve Elf Stedentocht

Kärntens größte touristische Winterveranstaltung, initiiert und dominiert von den Holländern, läuft alljährlich während der letzten Januar- und der ersten Februarwoche ab.

Auskunft

Tourismusbüro
A-9762 Weißensee
Tel. 0043/ 4713/22200
Internet www.weissensee.com.

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.