Reisemagazin schwarzaufweiss

Reiseinformationen zum Weinviertel

Österreich Weinviertel Rastplatz

Anreise

Austrian Airlines fliegt von allen größeren deutschen Flughäfen nach Wien (www.austrian.com). Von dort ist es nur noch ein Katzensprung ins Weinviertel. Zur Erkundung ist dann ein Auto unverzichtbar. Von Wien aus fährt man über die Bundesstraße 7 Richtung Poysdorf und Brünn oder die Bundesstraße 303 Richtung Hollabrunn und Retz.

Kellergassen

Zentren der Weinerzeugung sind das Veltliner Land um Poysdorf und das Westliche Weinviertel um Retz. Dort findet man die besten Winzer und die schönsten Kellergassen. Führungen durch die Gassen sind bei den örtlichen Touristenbüros buchbar.

Weine und Weingüter

Noch sind die Winzer nur vereinzelt auf Besucher eingestellt. Von April bis Oktober gibt es in Poysdorf den „Offenen Keller“: Jeweils ein Weingut hat dann tagsüber für Kellereiführungen und Verkostungen geöffnet. Einen guten Überblick über die Weine der Region bieten der Weinmarkt und die Vinothek Wino in Poysdorf sowie die Gebietsvinothek Retzer Land in Retz.

Traktorwanderungen

Von Mai bis Oktober jeden Samstag. Die Nachfrage ist groß, die Anzahl der Traktoren begrenzt. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung bei der Gästeinformation unbedingt erforderlich.

Weinfeste

Auf den Weinfrühling in Poysdorf Mitte April folgen Ende Mai die Weinparade, das Winzerfest im September und das Sturmfest Anfang Oktober).

Unterkunft

Mitten in den Weinbergen und in der Nähe des vino versum liegt das Hotel Veltlin: mit vielen Wein-Motiven versehen, mit regionaler Küche und ausgewählten Weinviertel-Weinen.

Hotel Veltlin
Am Golfplatz 9
A-2170 Poysdorf
Tel. 0043-2552-20606
www.hotelveltlin.at.

Auskunft

Gästeinformation Poysdorf
Weinmarktplatz 1
A-2170 Poysdorf
Telefon 0043/2552/20371
Internet www.poysdorf.at und www.weinstrasse-weinviertel.at

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.