Reisemagazin schwarzaufweiss

Unterkunft

Von Luxus bis einfach, Graz bietet Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Privatzimmer werden ebenso vermietet wie einige Ferienwohnungen, allerdings zumeist am Rande oder außerhalb des Stadtzentrums.

Grand Hotel Wiesler. Im Herzen der Altstadt ein Jugendstiljuwel für den sehr anspruchsvollen Gast, von einigen Zimmern Blick auf Schlossberg und Uhrenturm. Kostenlose Bereitstellung von Spielzeug, Spielen, Windeln, Laufstall, Gitterbett. Babysitter können gebucht werden (Grieskai 4-8, Tel. 7 06 60).

Hotel Weitzer. Größtes Hotel in Graz (200 Zimmer) am Ufer der Mur, von einigen Zimmern Blick auf den Schlossberg und die Mur, Restaurant und Wiener Kaffeehaus ebenso im Haus wie eine Sauna (Grieskai 12-14, Tel. 7 03 88).

Hotel zum Dom. „Italienisches Flair“ und „mediterranes Ambiente“ unweit von Burg, Mausoleum und Dom (Bürgergasse 14, Tel. 82 48 00).

Hotel Mariahilf. Gutbürgerliches Hotel in der Fußgängerzone gegenüber dem Kunsthaus und nur Schritte von der Mariahilferkirche entfernt, zahlreiche Cafés und Restaurants mit Außenbereich in unmittelbarer Nähe (Mariahilferstr. 9, Tel. 7 13 16 30).

Pension Rückert, im schönen Villenviertel nahe der Uni gelegen (Rückertgasse 4, Tel. 32 30 31).

Appartement Harb. Unweit des Kalvarienberges von Graz, mit öffentlichem
Nahverkehr gut zu erreichen. App. in ruhigem Wohnhaus, für ein Paar gut geeignet (Victor-Franz-Str. 30, Tel. 68 87 45).

Jugendhotel & Jugendgästehaus Graz. Preiswerte Bleibe für Rucksacktouristen und junge Leute, die ein paar Tage in Graz verbringen möchten. Einzel-, Doppel und Mehrbettzimmer verfügbar (Idlhofgasse 74, Tel. 70 83 50).

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.