DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Vikinglandet und Tusenfryd

Norwegen016.jpg (22311 Byte)
Ganz wie die alten Wikinger

Von den beiden ganz unterschiedlichen Vergnügungsparks sind die Kinder total begeistert. Während Tusenfryd zu den Klassikern gehört, mit Goldwaschen, Flugzeugkarusell, Einbaum - Wasserrutsche und Rodeo, lernen die Kinder nebenan im Vikinglandet die Zeit der Wikinger kennen. Hier wurde ein richtiges Dorf aufgebaut, mit Marktplatz, Wikingerschiff, Schmiede und anderen Handwerkern, die Pfeil und Bogen bauen oder Wolle spinnen. Am Eingang können die Kinder mit Helm und Schwert zu echten Wikingern ausgestattet werden und sich selber im Bogenschießen erproben. Im Sommer finden jeden Tag Überfälle auf die Bewohner statt und es kommt zu Kampfhandlungen auf dem ganzen Gelände, die von den jungen Besuchern ganz aufgeregt verfolgt werden.

Lage: 20 km südlich Oslo an der E 18 Richtung Frederikstad. Busverbindung mehrmals tgl. von und nach Oslo.

Reiseveranstalter Norwegen




 

Twitter
RSS