DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Neugierige Rentiere

Im Vendomdalen kommt es mir ein bisschen vor wie auf der Alm bei uns. Gelber Hahnenfuß, weißer Silberwurz, roter Steinbrech und rosa Leimkraut zieren die hellgrün bemoosten Hänge. Nur: statt Kühen laufen hier Rentiere herum. In Gedanken knabbere ich auf einem Alpen-Säuerling, der die Miniaturausgabe unseres Sauerampfers ist. Am Talende des Adventflusses stoßen wir auf wilde Moränenlandschaft. Große Felsblöcke in allen Farben: ocker, lila, braun, grau, gelb. Mehrere Furten sind zu bewältigen. Einer der Bäche ist heimtückisch: trübe Gletschermilch verbirgt den Untergrund aus Eis. Gefährliches Schwanken, geschafft!

Norwegen Spitzbergen Eisberge
Auch während der Sommermonate: Eisberge

Das „Reindalen“ macht seinem Namen alle Ehre: zwölf neugierige Rentiere umkreisen uns und grunzen dabei! Keine einzige Wolke am Himmel, wieder ein strahlender Sonnentag! Mein Gesicht ist völlig verbrannt, über den größten Brandblasen auf Nase, Wangen und Ohren kleben Pflaster. Umso mehr verspüre ich Mitleid mit den schmelzenden Gletschern in dieser Gegend. Offensichtlich verhungernd, klein und mit flachen dünnen Zungen bedecken sie nur Bruchteile der auf der Karte eingezeichneten Gletschergebiete. Meinem Sinnieren über den Klimawandel wird ein jähes Ende gesetzt, denn Gelsen plagen uns beim Furten des Tverrdalenflusses. Die ersten Stiche. Fluchend stakse ich durch hüfthohes Wasser.

Norwegen Spitzbergen Meeresstimmung
Meeresstimmung

Nächstes Highlight: der Istjörna, ein von Schuttfeldern gesäumter See mitten in den Bergen. Mehr als zwei Drittel der Oberfläche sind mit Eis bedeckt. Ein wunderschöner Gegensatz, grelles weißes Eis und dunkles Wasser - und wir mittendrin. Fröhliches Kneippen folgt. Das Hollendardalen führt uns direkt zum Meer. Unzählige schwimmende Eisschollen in verschiedensten Farben. Auf einem winzigen Eisberg thront sehr fotogen eine Gryllteiste. Der kleine Vogel lässt sich genussvoll die Sonne auf seinen schwarzen Körper, die weißen Flügel, und die knallroten Füßchen scheinen.

Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Norwegen




 

Twitter
RSS