d
DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen zum
Setestal / Norwegen

Touristische Informationen

Innovation Norway / Norwegisches Fremdenverkehrsamt
http://www.visitnorway.de

Setesdal
http://www.setesdal.com/ (auch in Deutsch!)

Sørlandet
http://www.sorlandet.com (auch in Deutsch!)

Hovden
Hovden mat og aktiviteter / HovdenFerie AS
http://www.hovden.com

Nedre Setesdal
Setesdal informasjonssenter
4735 Evje
http://setesdal.com/index.php

Übernachtungen

Hovden Høyfjellshotell AS
4756 Hovden i Setesdal

Bykle Hotell
4754 Bykle
http://byklehotell.no/

Sølvgarden Hotell & Feriesenter AS
4748 Rysstad
http://www.rysstadferie.no

Ose Turistheim
http://www.oseturistheim.no/

Revsnes hotell AS
4741 Byglandsford
http://www.revsneshotell.no

Radverleih

Hegni Friluftsområde
http://www.bike-norway.com

Unterwegs mit dem Bus

Busfahrplan Tel. 177
NOR-WAY Bussekspress
Kristiansand-Hovden (einmal am Tag!)
www.nor-way.no/ (Seite in Norwegisch und Englisch) und Setesdal Bilruter  www.setesdal-bilruter.no (Englisch/Norwegisch !)

Flybussen (Flughafenbus)
http://www.flybussen.no/kristiansand/?stop=81
(Seite in Englisch)

Sehenswürdigkeiten

Hovden Museum für Eisengewinnung
über HovdenFerie AS (s. o.)

Sylvartun Folkekunst
http://www.sylvartun.com (im Aufbau!)

Setesdal Mineralienpark
http://www.mineralparken.no

Eh. Bergwerk Flaat und Mineralienpfad
http://www.flaatgruve.no / http://www.flaatgruve.no/ger/index_ger.php (Deutsch!)

Reisevorbereitung

Radtransport und Gepäcktransfer stecken noch tief in den Kinderschuhen. Die Leihräder halten den Anforderungen der Strecke selten Stand. Ausrüstung wie Luftpumpe, Werkzeug, Flickzeug, Ersatzschlauch oder gar Gepäcktaschen werden beim Leihen von Rädern nicht mitgeliefert. Und auch das sollte man beim Radeln in Norwegen im Kopf haben: Mitnahme von Rädern in Nor-way-Busekspressen ist möglich, sollte allerdings vor Antritt der Tour angemeldet werden. Die Hotels an der Strecke haben weder einen abschließbaren Fahrradraum, noch gar Werkzeugset und Material für kleinere Reparaturen. Auch einen Trockenraum für die etwaig nasse Radkleidung wird man momentan vergeblich suchen.

Die Recherche zu diesem Beitrag wurde durch eine von Innovation Norway organisierte Pressereise ermöglicht.

Website des Autors: www.redaktionsbuero-pantherpress.de

Reiseveranstalter Norwegen




 

Twitter
RSS