DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Riviera Maya

Südlich von Cancún beginnt die Riviera Maya, die teilweise von Pauschaltouristen überschwemmt ist. Ihr Zentrum ist Playa del Carmen, ein kleines, überschaubares Städtchen mit schönen Stränden. In der Nähe befinden sich kleine Maya-Stätten wie Xel-ha und traumhafte Badebuchten wie Akumal.

Von Playa del Carmen aus legt die Fähre ab zur Insel Cozumel. Die größte mexikanische Insel ist mit dem Schnellboot in 30 Minuten zu erreichen. Ein gut ausgebautes Ferienzentrum mit vielen schönen Stränden erwartet den Besucher. Trotz der vielen Luxushotels und Pauschalurlauber hat sich Cozumel im Stadtzentrum eine provinzielle, freundlich-lockere Atmosphäre bewahrt. Die besondere Attraktion der Insel sind die vorgelagerten Korallenriffe. Im kristallklaren Wasser der Karibik findet man erstklassige Tauch- und Schnorchelreviere. Wer´s noch abgeschiedener mag, fährt mit zur Isla de la Pasión, eine einsame Insel mit kleinem Strand in einer Bucht im Nordwesten von Cozumel.



Reiseveranstalter Mexiko




 

Twitter
RSS