DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Cancún

Hier liegt Yucatáns Bade- und Touristenzentrum par excellence. Es wurde 1970 von einem Computer als idealer Standort für eine Super-Feriensiedlung ausgewählt, und die Erwartungen haben sich mittlerweile mehr als erfüllt. Auf einem fast 20 km langen Landstrich zwischen Karibik und einer Lagune befinden sich Luxus- und Pauschalhotels sowie Apartmenthäuser. Das ganzjährig angenehme Klima, viel Sonne, saubere Strände und das glasklare, türkisfarbene Meer der Karibik mit seinen unendlichen Wassersportmöglichkeiten (Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln, Hochseeangeln, Windsurfen) sind die Attraktionen. Cancún ist wegen seiner Flugverbindungen das ideale Eingangstor nach Yucatán. Von hier aus lassen sich auch die meisten Maya-Stätten in Tageslausflügen bequem erreichen.

Isla Mujeres
Isla Mujeres

Wer´s etwas einfacher und billiger mag, setzt mit der Fähre über zur Isla Mujeres. Die 8 km lange Insel vor der Karibikküste bei Cancún mit besitzt eine freundlich-provinzielle Urlaubsatmosphäre mit schönen Stränden sowie Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Die Insel ist der richtige Ort für ein paar Tage Entspannung nach einer Rundtour zu den Maya-Stätten Yucatáns.



Reiseveranstalter Mexiko




 

Twitter
RSS