DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Die Farben des Zuckers

An einem der Marktstände werden auch die fünfzehn Sorten von braunem Zucker angeboten, die auf der Insel inzwischen hergestellt werden. Weil die Zuckerpreise weltweit verfallen, sucht Mauritius sein Heil in der Produktion besonders edler und ausgesuchter Sorten. Die Varianten „Golden Bakery“ und „Coffee Crystals” wurden sogar auf der Insel entwickelt. Alle Schattierungen von Braun sind vorhanden, die Konsistenz ist kristallin bis cremig, je nachdem wie groß die Menge an Melasse bei diesem unraffinierten, natürlichen Zucker ist. Die dunkelsten Sorten schmecken kräftig nach Lakritze und haben ein Aroma von altem Rum.

Mauritius Marktstand

An den Stränden von Mauritius kann schon gelegentlich der Gedanke ans Paradies aufkommen, doch spätestens nach dem Besuch des Botanischen Gartens von Pamplemousses und des Marktes von Port Louis wird man auch die Behauptung von Mark Twain nicht mehr zurückweisen können: „Erst schuf Gott Mauritius, und dann nach diesem Vorbild den Himmel.“

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 (Infos) / zur Startseite



Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Mauritius




 

Twitter
RSS