DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Roussospiti

In diesem kleinen Dorf wenige Kilometer südlich von Rethimnon blieben noch einige venezianische Häuser erhalten, darunter ein dreistöckiges Gebäude mit überwölbtem Eingang gleich neben der Kirche. Ein im Grundriß angelegter venezianischer Brunnen mit korinthischen Kapitellen stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Von Roussospiti aus führt ein Weg über das nahezu verfallene Dörfchen Kapediana auf den 858 Meter hohen Vrisinas, wo sich ein herrlicher Rundblick bietet. Hier befand sich einst eines der bedeutendsten mittelminoischen Gipfelheiligtümer, wie zahllose Funde erwiesen; später wurde an derselben Stelle ein der Göttin Artemis geweihtes Heiligtum errichtet. Heut erhebt sich hier die kleine Heiligeist-Kirche. Gut drei Stunden sollte man für den Aufstieg veranschlagen.

 

Reiseveranstalter Kreta

Reiseveranstalter Griechenland




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Chalkidiki | Reiseführer Kos | Reiseführer Kreta | Reiseführer Leros | Kurzportrait Griechenland | Diashow Kreta

 

Twitter
RSS