DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Mires

Das kleine Städtchen 54 Kilometer von Iraklion entfernt mitten in der Messara - Ebene zählt knapp 6000 Seelen, die meist von Handel und Landwirtschaft leben. An jedem Samstagvormittag findet ein lebendiger Wochenmarkt statt, der ganz auf die einheimische Bevölkerung ausgerichtet ist. Anders noch als vor einer Reihe von Jahren wird Vieh hier nur noch selten gehandelt; Tiere kauft man inzwischen direkt beim Bauern.

Schnecken, frisch vom Markt, Kreta

Nicht jedermans Geschmack: Schnecken, frisch vom Markt

Das Kloster Kaliviani sechs Kilometer westlich der Stadt entstand erst im letzten Jahrhundert und umfasst verschiedene Werkstätten, ein Altersheim und ein Waisenhaus - soziale Einrichtungen also, die in der orthodoxen Kirche vergleichsweise selten zu finden sind. Im Kloster kann man auch selbstgefertigte Web- und Häkelarbeiten kaufen.

 

Reiseveranstalter Kreta

Reiseveranstalter Griechenland




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Chalkidiki | Reiseführer Kos | Reiseführer Kreta | Reiseführer Leros | Kurzportrait Griechenland | Diashow Kreta

 

Twitter
RSS