DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Axos

Der fruchtbare Boden mit reichlich vorhandenem Wasser war wohl die Ursache dafür, dass diese Region bereits in minoischer Zeit besiedelt war. Später wurde hier die antike Stadt Oaxos gegründet, die bis in die byzantinische Epoche hinein eine bedeutsame Rolle spielte. Das heutige Bali war einst der Hafen von Axos. Über 40 Kirchen soll es hier einmal gegeben haben - heute sind nur noch wenige vorhanden.

Das Kirchlein Agia Irini direkt an der Hauptstraße nach dem Ortsbeginn (von Anogia her kommend) beeindruckt mit seinem eleganten arkadengeschmückten Tambour. In der Friedhofskirche Agios Ioannis sind noch Reste von Wandmalereien aus dem 14. und 15. Jahrhundert erhalten geblieben (im Dorf nach dem Schlüssel fragen!).

Heute ist Axos ein nettes Bergdorf 46 km östlich von Rethimnon, das für die Produktion und den Verkauf von Schafwolldecken und -teppichen bekannt ist. Vor zahlreichen Häusern warten Weberzeugnisse auf Kunden.

 

Reiseveranstalter Kreta

Reiseveranstalter Griechenland




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Chalkidiki | Reiseführer Kos | Reiseführer Kreta | Reiseführer Leros | Kurzportrait Griechenland | Diashow Kreta

 

Twitter
RSS