DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Ammoudara

32 Kilometer südlich von Iraklion liegt eines der größten Klöster Kretas, in dem auch heute noch zahlreiche Mönche leben. Gegründet wurde es vermutlich im 17. Jh. Während der türkischen Herrschaft gehörte es zu den geistigen Zentren der Insel, es machte sich auch als Zufluchtsstätte kretischer Widerstandskämpfer einen Namen. Das Kloster birgt ein kleines Museum mit kirchlichen Utensilien.

 

Reiseveranstalter Kreta

Reiseveranstalter Griechenland




home | Länder A - Z | Reiseführer | Länderinfos | Kulinarische Reisen | Städtereisen Deutschland | Urlaub in Deutschland
Reiseführer Berlin | Reiseführer Bremen | Reiseführer Dresden
Reiseführer Chalkidiki | Reiseführer Kos | Reiseführer Kreta | Reiseführer Leros | Kurzportrait Griechenland | Diashow Kreta

 

Twitter
RSS