DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen
zu den Kapverden

Anreise: Die kapverdische Airline TACV fliegt jeden Freitag nonstop ab München nach Sal, jeden Donnerstag zurück über Amsterdam. Flugdauer: 6 Stunden.TACV Reservierung, Landsbergerstr. 155, 80687 München, Tel.: (0180-5) 40 85 85 - 33, Fax: 089-54 50 68 55, E-Mail: Info@TACV.de . Zur Einreise wird ein gültiger Reisepaß und ein Visum benötigt, das die Botschaft von Cabo Verde oder die Konsulate ausstellen. Für die Verbindung zwischen den Inseln bietet die TACV einen Airpaß an. Sal, Santiago und São Vicente werden regelmäßig angeflogen, die kleineren Inseln nur wetterbedingt und auf Anfrage.

Klima: Tropisches, trockenes Klima mit geringen Niederschlägen im August/Sep-tember. Die Temperaturen schwanken zwischen 20 Grad im Winter und 31 Grad im Sommer, am heißesten ist es von Februar bis September. Die Zeit von Juni bis Oktober gilt als beste Reisezeit für Europäer.

Gesundheit: Schutzimpfungen sind nicht vorgeschrieben. Gelbfiederimpfung ist empfehlenswert. In die Reiseapotheke gehören unbedingt Mittel gegen Durchfall. Kein Leitungswasser trinken, sondern Mineralwasser benutzen, auch beim Zähneputzen.

Sprache: Die Amtssprache ist Portugiesisch, die Bevölkerung spricht Kreolisch.

Währung: Kapverdischer Escudo. Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten. Rücktausch nur gegen Vorlage der Bankquittung. Kreditkarten sind überwiegend ungebräuchlich.

Weitere Auskünfte: Botschaft der Republik Cabo Verde, Fritz-Schäffer-Straße 5, 53113 Bonn, Tel. 0228/26 50 02, Fax 0228/26 50 61. Honorarkonsulat der Republik Cabo Verde, Ostweststraße 70, 20457 Hamburg, Tel. 040/37 888 286.

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 (Infos) / zur Startseite



Reiseveranstalter Kapverden




 

 

Twitter
RSS