DAS PORTAL DEUTSCHSPRACHIGER REISEJOURNALISTEN

Reiseinformationen zum
Osten Kanadas

Einreise:
Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen reicht ein Reisepass mit einer Restgültigkeit von sechs Monaten, sowie ein Rückflugticket.

Auskunft:

Fremdenverkehrsbüro Ontario:
Anforderung von Broschüren in Deutschland: Tel. 089 2366 2168
Internet: www.mangum.de
Oder in Kanada unter www.ontariotravel.net
Auskunft in Toronto: 207 Queen’s Quay Terminal, Toronto. Tel 1 800 363 1990

Wohnmobil mieten:
Eine empfehlenswerte Adresse ist Motor Home Vacations im Norden Torontos.
12465 Hwy50, Bolten, ON
Tel: 905 857 2253, Fax 905 8577100
www.canadian.motorhomeholidays.com
Sehr dankbar waren wir über den deutschsprachigen Service und Einweisung.
Die Flotte reicht vom Pickup bis zum großen Bus.
Die Wohnmobile sollten langfristig von zuhause vorgebucht werden. Bei Ankunft in Toronto wird man von einem Fahrer abgeholt und später auch wieder zum Flughafen gefahren.
Die Wohnmobile werden ohne Ausrüstung vermietet. Töpfe, Tassen, Bettwäsche, Handtücher und was man sonst noch so alles braucht, bekommt man als Paket (Kit) gegen Aufpreis.
Einige wenige Freikilometern sind im Preis enthalten, jeder weitere Kilometer wird berechnet, was bei den enormen Entfernungen ganz schön ins Geld gehen kann.
Der deutsche, österreichische oder schweizerische Führerschein ist für Kanada ausreichend. Der internationale wird empfohlen.
Der Fahrer eines Wohnmobils muss mindestens 21 Jahre alt sein.
Als Kaution ist eine Kreditkarte erforderlich oder Traveller-Schecks. Die Campingausstattung kann gegen Aufpreis gemietet werden.

Klima:
In Ontario ist das Klima mit Mitteleuropa vergleichbar. D. h. in Toronto Durchschnittstemperaturen im Juli von 17-27 ° C. Baden ist in dieser Zeit in den Seen sehr angenehm. Der Sommer ist bekannt für seine anhaltende Schönwetterlage. Sehr eindrucksvoll die Zeit im Herbst, der im September beginnt und etwa 4 Wochen andauert. Die Laubfärbung des „Indian Summer“ ab Mitte September ist einzigartig. Der Frühling ist dagegen kurz und intensiv, der Winter mit sechs Monaten ganz schön lang.
Hauptreisezeit: Juni – August. Dann kann es auf den Campingplätzen ohne Anmeldung schwierig werden einen Platz zu bekommen.

Maßeinheiten:
Aufatmen: anders als in den USA gelten in Kanada die metrischen Maßeinheiten. Ein Kilometer ist ein Kilometer und Grad Celsius bleibt Grad Celsius.

Die Parks:
Die National- und Provinzparks gehören zu den schönsten Naturlandschaften in Ontario. Hier findet man in der Regel ein Kanada wie man es sich vorstellt. Sie bieten in der Regel Campingplätze. Vorreservierung erforderlich. Wo dies nicht möglich ist sollten Sie sich frühzeitig um einen Stellplatz bemühen.
In der Broschüre Ontario Parks werden die Parks des Landes kurz vorgestellt.
Allgemeine Information über die Parks und deren Freizeiteinrichtungen im Internet unter: www.parkscanada.pch.gc.ca
Die Parks von Ontario unter www.OntarioParks.com
Informationen über den Awenda Provinzpark: www.awendapark.ca. Tel. (705) 549 2231
Killbear: Tel. (705) 342 5492, Reservation: 5227
Algonquin Tel. (705) 633 5572
Im jeweiligen Visitercenter werden nicht nur Souvenirs verkauft, sondern auch Informationen zum Park vermittelt.

Fähre reservieren:
Fähre von South Baymouth nach Tobermory:
Fahrzeit 1 Std. 45 Min, Reservierung: Tel: 1-8002653163

Campingplätze:
Camping ist in Kanada sehr beliebt. Fast alle Plätze sind mit Picknicktischen, Bänken und Feuerstelle ausgestattet. Viele private Campingplätze verfügen über einen Swimmingpool.
In fast jedem Nationalpark sind Campingplätze in sehr schöner Lage vorhanden.
An sog. „dump stations“ kann man Wasser nachfüllen, die Toilette entleeren und das Abwasser entsorgen.
Sehr nützlich ist das kostenlose Heft: Camping Ontario, in dem nach Regionen unterteilt die meisten Campingplätze aufgeführt sind. Im Internet unter www.campgrounds.org und www.campingontario.ca
Preise für Campingplätze liegen bei etwa 20-25 $.

Geld:
Mit den Plastikkarten kann man fast alles bezahlen, nur keinen Hamburger. Selbst das Telefonieren geht kaum noch ohne die vielen Nummern der Kreditkarte. Am zweckmäßigsten sind Kreditkarten von Unternehmen, die in Kanada weit verbreitet sind wie z.B. Visa, Euro/Mastercard, American Express und Diners Club.
Reiseschecks sollten auf Kanada-Dollar ausgestellt sein. Sie werden in den meisten Geschäften wie Bargeld betrachtet. D. h. dass man mit einem 100 $ Schein seinen Einkauf bezahlen kann und das Wechselgeld zurück bekommt.

Trinkgelder:
Die Rechnungen enthalten in Kanada in der Regel weder Service noch Trinkgeld. Daher ist es üblich 15% des Betrages als Trinkgeld zu hinterlassen.

Outdoor-Aktivitäten:
Zum Angeln und Jagen werden in Ontrio besondere Lizenzen benötigt. Diese sind an zahlreichen Stellen wie Sportgeschäften, Angel- und Jagdläden erhältlich.

Telefonieren:
Telefonzellen sind weit verbreitet. Sehr praktisch ist der bargeldlose Anruf mit einer Telefonkarte, wenn man auch sehr viele Zahlen eintippen muss. Die Rufnummern sind siebenstellig und bei Ferngesprächen kommt die dreistellige Vorwahl hinzu.
Von Deutschland, Österreich oder der Schweiz wählt man für Kanada die Landesvorwahl 001 (wie USA).
Rufnummern, die in Kanada mit 800 oder 888 beginnen, sind gebührenfrei.

Tanken:
Als »gas station« wird eine Tankstelle bezeichnet und »gasoline« bzw. kurz »gas« nennt sich das Benzin. »Regular Unleaded« ist bleifreies Normalbenzin, das in der Regel alle Mietwagen, auch Wohnmobile brauchen. Diesel heißt »Gasoil«. Mit »oil« wird Motorenöl bezeichnet.

Ärztliche Versorgung:
Ratsam ist eine Auslandskrankenversicherung, die auch den Rückflug im Krankheitsfall erstattet. Wer regelmäßig verschreibungspflichtige Medikamente einnimmt, sollte diese in ausreichender Zahl mitbringen. Eine Kopie des Rezeptes erleichtert die Einreise.

Literatur:

Bildband Kanada-Ontario von Hans-Gerhard Pfaff, Badenia Verlag ISBN 3-7617-0339-2. Der wohl schönste Bildband über Ontario. Der Autor und Fotograf zählt zu den Kennern Kanadas und präsentiert das Land in großartigen Bildern. 88 Farbfotos, 29,60 €.
Ost-Kanada Richtig Reisen im DuMont Buchverlag. Ein wertvoller Reisebegleiter mit vielen Farbfotos und ausführlichen Beschreibungen.

 


Reiseinformationen zu diesem Reiseziel

Reiseveranstalter Kanada




 

 

Twitter
RSS