Reiseinformationen

Touristische Informationen

Canadian Tourism Commission
Carlsplatz 18
40213 Düsseldorf
www.meinkanada.com

Canadian Tourism Commission
#1400-1055 Dunsmuir Street, Box 49230
Vancouver, BC V7X 1L2 Canada
http://en-corporate.canada.travel/
http://de.canada.travel/

New Brunswick Tourism
Department of Tourism and Parks
PO Box 12345
Campbellton, NB E3N 3T6 Canada
http://tourismnewbrunswick.ca/

Shediac Lobster Cruise
www.lobstertales.ca

Oven Head Salmon Smokers
www.ovenheadsmokers.com

Grand Manan Island
www.grandmanannb.com

Roland's Sea Vegetables
www.rolandsdulse.com

Der Dank des Autors gilt der Canadian Tourism Commission und New Brunswick Tourism für die Teilnahme an einer Pressereise nach New Brunswick. Das Rezept für Lappentangbrot entstammt der Küche von Sandys Frau, das für die Lachspate aus Debbie Thorpes Kochbuch.

 

Rezepte

Lappentangbrot


Man nehme eine halbe Tasse kochendes Wasser und füge je eine halbe Tasse klein geschnittenes Lappenkraut und Haferflocken hinzu. Lasse dieses Gemisch erkalten. Zu einer halben Tasse warmen Wassers füge man eine Löffelspitze Hefe und einen Teelöffel Zucker hinzu. Dem Gemisch aus Lappentang und Haferflocken sowie Wasser setzt man nun vier bis fünf Tassen Mehl hinzu und knetet die Masse kräftig durch. Den entstandenen Teig fülle man nachfolgend in eine Schüssel, nachdem man auch das Gemisch aus Zucker und Hefe zugegeben hat. Man warte nun solange, bis sich der Teig in seinem Volumen verdoppelt hat. Dann beginnt ein erneutes Kneten der Teigmasse. Anschließend formt man einen Brotlaib und lässt diesen wieder gehen. Danach schiebt man den Laib in den auf 220 Grad erhitzten Ofen und lässt ihn dort für 15 Minuten backen. Nachfolgend reduziert man die Temperatur auf 200 Grad. Nach 45 Minuten sollte der Brotlaib eine schöne braune Außenhaut besitzen. Nun ist das Lappenkrautbrot zum Verzehr fertig.

Räucherlachspâté

Was brauchen wir: eine kleine Zwiebel oder Lauch, 230 g geräucherter, „pürierten“ Atlantiklachs und 220 g Doppelrahmkäse. Man schmecke die gut gemischte Masse mit zwei Teelöffeln Meerrettich und Zitronensaft sowie Worcestershire Sauce sowie Schnittlauch ab. Guten Appetit!

 

Reisemagazin schwarzaufweiss

 

Das könnte Sie auch interessieren

.